Blog

Hundefotos leicht gemacht

Mit dem Workshop Hundefotografie im FMZ

18.04.2019
  • Foto
  • Workshop
  • Hund
Hunde zu fotografieren klingt einfacher als es tatsächlich ist - vor allem, wenn sie sich bewegen!
Schließlich ist ein Hund kein Fotomodell, das sich gerne in die gewünschten Posen wirft und so eine Zeit lang verharrt. Wer selber Hunde hat, weiß, wie schwierig es sein kann, einen Hund auch nur wenige Sekunden in einer Position zu halten. Noch komplizierter wird es, wenn man versucht, einen Hund in Bewegung zu fotografieren - zum Beispiel beim Spielen oder beim Laufen!
Im Workshop Hundefotografie zeigt Ihnen Kursleiterin Anira Ivo von 26. bis 29. April, wie Sie einen Hund in Bewegung fotografieren, wie Sie einen Charakter mit dem Fotoapparat einfangen können und vor allem auch, welche Kameraeinstellungen Sie dafür benötigen. natürlich werden auch Grundlagen der Aufnahmetechnik und der Bildgestaltung in Hinblick auf die Hundefotografie besprochen. Im zweiten Teil des Workshops wird das Gelernte praktisch umgesetzt und im dritten Teil präsentieren und besprechen wir die Fotos und arbeiten auch daran, welche Dinge in Zukunft noch besser gemacht werden können.

Informationen und Anmeldemöglichkeit zum Workshop finden Sie hier. Gerne steht ihnen das Team des FMZ unter medienzentrum@vhs.at für Fragen zur Verfügung.