Wir sind wieder vor Ort mit mehr Angeboten denn je für Sie da. Alle Angebote finden Sie hier.
Blog

LEBENSFREUDEblog

Wünsch dir was!

22.05.2020

Mario Lackner

Hurra, Schritt für Schritt erhalten wir unsere Grundfreiheiten wieder zurück!

Was für eine Wiedersehensfreude war das beispielsweise letztes Wochenende, als die Karaokebar im I. Bezirk wieder aufsperrte, die in der Vergangenheit schon mal Austragungsort des Trash Contests gewesen ist. Interessant dabei zu beobachten, wie auch dort die geltenden staatlich verordneten Kontaktverbote penibelst eingehalten wurden – ganz Österreich lernte das ja erst kürzlich durch einen offiziellen Besuch im Kleinwalsertal…

Einige von Ihnen fragen sich jetzt sicher, ob ich das ironisch meine. Andere wieder fragen sich, was der Trash Contest ist und ich frage mich, ob dieser am Freitag, 11. September wie geplant in der Wiener Urania stattfinden kann – es ändern sich ja fast täglich die Vorgaben für unser Zusammenleben in Österreich.

Was jedenfalls fix zu sein scheint, ist der Countdown zur Wiedereröffnung der Wiener Volkshochschulen: Noch 6 Wochen, exakt am Montag, 6.7.2020, dann können auch wieder Präsenzkurse und -vorträge bei uns stattfinden. Vorfreude pur. In der VHS Landstraße wird der Anlass am Mittwoch, 8.7. mit der Ausstellungseröffnung „Poesie 12 Points!“, gefeiert, zu der auf Facebook auch ein Liedtext-Voting gelaufen ist, an dem sich Song-Contest-Fans aus dem ganzen deutschsprachigen Raum beteiligt haben. Wer gewonnen hat? Schauen Sie auf die Facebook-Seite der VHS Landstraße oder eben zur Ausstellung ab 8. Juli!

Schön, nicht wahr? Es gibt also auch für jene, die derweil nicht auf Onlinekurse umgestiegen sind beziehungsweise nicht umsteigen konnten, ein Datum in relativ naher Zukunft, auf das man sich in Bezug auf den VHS-Betrieb vorfreuen kann.

Auf was freuen Sie sich besonders? Was möchten Sie im Sommer bei uns lernen? Wünschen Sie sich doch einen Kurs – ja, das ist möglich!

Ich bin auf Ihre Ideen gespannt!

LEBENSFREUDEblog-Eintrag letzte Woche
Facebook-Seite VHS Wiener Urania
Facebook-Seite VHS Landstraße
Auch wenn die Häuser der Wiener Volkshochschulen seit Mitte März geschlossen bleiben müssen, möchten wir dennoch unserem Bildungsauftrag nachkommen. In etwas adaptierter Form, nämlich via Facebook und Blogs auf unseren Homepages, und vielleicht mit einem bisserl ungewöhnlichen Ansatz. So werden Barbara Rosenberg mit einem Buchtipp, Brigitte Neichl mit einem „historischen Geheimnis“ rund um die Urania, Celine Wawruschka mit neuesten Informationen aus dem Wissenschaftsbereich zum Thema Corona, Mario Lackner und Willy Bottemer zum Thema Lebensfreude regelmäßig in Erscheinung treten.

Doris Zametzer, Direktorin VHS Wiener Urania und VHS Landstraße