Wir sind online für Sie da! Nutzen Sie die Zeit und bilden Sie sich weiter: www.vhs.at/digital.
Blog

Schwerpunkt FRAUEN

Spannende Webinare im Mai!

15.04.2021
Bild von Enrique Meseguer (c) Pixabay
Sehr geehrte Kursteilnehmer*innen,


wir möchten Ihnen im folgenden Beitrag spannende und interessante Webinare, die im Mai 2021 stattfinden vorstellen, passend zu unserem Themenschwerpunkt "FRAUEN".

Große Töchter Österreichs: Über Österreichs Grenzen hinaus

Frauen aus Politik und Medien

Bild von Marten Bjork (c) Unsplash
Vier Frauen aus Politik, Wirtschaft, Film und Kunst, die bestimmend für Österreich waren und sind. Grete Rehor, die erste Ministerin Österreichs für soziale Verwaltung, Maria Schaumayer die erste Frau an der Spitze einer Notenbank weltweit, Luise Fleck die erste Regisseurin in Wien und Valie Export feministische Medienkünstlerin mit Weltruhm. Provokant, kontrovers, bestimmend.
Beatrix Hain war bis 2017 Leiterin der Abteilung Wissensvermittlung im Technischen Museum Wien (TMW). Sie betreute auch den Vermittlungsschwerpunkt Frauen in Technik und Naturwissenschaft.
Barbara Hafok war bis 2019 Leiterin der Abteilung Public Relations und Presse im TMW. Seit 2007 war sie dort auch Gleichbehandlungsbeauftragte.
Gemeinsam haben sie 2017 im TMW den Sammelband "Wäre Ada ein Mann - Frauen in Naturwissenschaften..." herausgegeben.
Termin: Do, 06.05.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursort: Webinar (Online)

HIER kommen Sie zur Buchung!

Frauen während der Corona-Pandemie in Wien

Die Lebenssituation von Frauen mit Kindergarten- und Schulkindern

Bild von Marcin Jozwiak (c) Unsplash
Frauen sind in besonderer Weise von Veränderungen im privaten und öffentlichen Leben durch Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie betroffen. Der Vortrag behandelt eine im Auftrag des Frauenservice Wien durchgeführte Studie des Instituts für Soziologie der Universität Wien zu geschlechtsspezifischer Aufgaben- und Ressourcenteilung, Beruf, Konflikten, Wohnen und Alltag.
Karima Aziz ist Referentin der Grundlagenarbeit der MA57 Frauenservice Wien. Ihre Schwerpunkte umfassen die Themen: Arbeitsmarkt, Digitalisierung, Bildung, Bildungsorientierung, Diversität und Wohnen.
Termin: Mo, 10.05.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursort: Webinar (Online)

HIER kommen Sie zur Buchung!

Kulturelle Praktiken und strukturelle Gewalt gegen Mädchen

Die globale Gesundheit von Frauen und Mädchen, Teil 1 - Vortragsreihe

Bild von Sydney Sims (c) Unsplash
Themen wie Menschenrechte und globale Gesundheit sind eng miteinander verflochten. Ob jung oder alt, Frauen und Mädchen werden in vielen Gesellschaften durch Diskriminierungen aufgrund soziokulturellen Faktoren benachteiligt. Thematisiert werden in diesem Kurs u.a. traditionelle Sohnpräferenz, Kinderehe und Genitalverstümmelung.
Sara Soltani stammt aus einer Musikerfamilie und hat einen akademischen Hintergrund im Bereich Anthropologie, Politikwissenschaft und Menschenrechte. Sie arbeitet seit Jahren im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit mit einem Fokus auf Frauenrechte und ist Mitglied von WIDE, das entwicklungspolitische Netzwerk für Frauenrechte und feministische Perspektiven.
Termin: Mi, 12.05.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursort: Webinar (Online)

HIER kommen Sie zur Buchung!

Frauen und Digitalisierung

Gestaltungsmöglichkeiten & die Bandbreite digitalisierungsferner und -affiner Wienerinnen

Bild von janeb13 (c) Pixabay
Der Frauenbarometer 2020, eine quantitative Erhebung, setzt sich auf dem Weg zur gleichstellungsorientierten Digitalisierungshauptstadt mit den Wahrnehmungen, Kompetenzen, Bedarfen und Wünschen der Wienerinnen selbst auseinander. Im Fokus stehen die Themen Arbeit 4.0, Bildung 4.0, Beziehungen/Kommunikation und der digitale Raum sowie Geschlechterrollen 4.0.
Karima Aziz ist Referentin der Grundlagenarbeit der MA57 Frauenservice Wien. Ihre Schwerpunkte umfassen die Themen: Arbeitsmarkt, Digitalisierung, Bildung, Bildungsorientierung, Diversität und Wohnen.
Termin: Mo, 17.05.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursort: Webinar (Online)

HIER kommen Sie zur Buchung!

Wozu brauchen wir einen geschlechtergerechten Sprachgebrauch?

Bild von athree23 (c) Pixabay
Sprache ist Verstehen, Selbstverhältnis, Welterschließung und - gestaltung zugleich. Deshalb ist es sinnvoll, darüber zu sprechen, wie in der Sprache die Macht-Unterschiede der Geschlechter vorkommen, oder eben nicht. Feministische Diagnosen haben Mannigfaches und Widersprüchliches zu dem umstrittenen Thema hervorgebracht, das sich lohnt, kennengelernt zu werden.
Birge Krondorfer ist politische Philosophin und feministisch engagiert. Lehre an diversen Universitäten und in der Erwachsenenbildung. Vortragende im In- und Ausland, Moderatorin, Seminarleitungen, Autorin, Herausgeberin und Redakteurin zu Fragen der Geschlechterverhältnisse in Theorie und Praxis. Tätigin mannigfachen frauenpolitisch bewegten Initiativen. Eine Kooperation mit der Bildungsstätte Frauenhetz.
Termin: Mi, 19.05.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursort: Webinar (Online)

HIER kommen Sie zur Buchung!

Die Arbeit und das wirtschaftliche Empowerment von Frauen

Die globale Gesundheit von Frauen und Mädchen, Teil 2 - Vortragsreihe

Bild von StockSnap (c) Pixabay
Themen wie Menschenrechte und globale Gesundheit sind eng miteinander verflochten. Ob jung oder alt, Frauen und Mädchen werden in vielen Gesellschaften durch Diskriminierungen aufgrund soziokulturellen
Seite 7 von 7 Faktoren benachteiligt. Thematisiert werden in diesem Kurs u.a. globaler Gender Gap, bezahlte und unbezahlte Pflegearbeit sowie Sexarbeit.
Sara Soltani stammt aus einer Musikerfamilie und hat einen akademischen Hintergrund im Bereich Anthropologie, Politikwissenschaft und Menschenrechte. Sie arbeitet seit Jahren im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit mit einem Fokus auf Frauenrechte und ist Mitglied von WIDE, das entwicklungspolitische Netzwerk für Frauenrechte und feministische Perspektiven.
Termin: Mi, 26.05.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursort: Webinar (Online)

HIER kommen Sie zur Buchung!

Wir hoffen mit diesen spannenden Themen Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns über Ihre Teilnahme, wenn leider derzeit auch nur online möglich.



Ihr Team der VHS Wiener Urania!