Angebote Mittelschule und AHS

Kinder am Tisch mit Lernunterlagen
VHS Lernhilfekurs | © VHS

Lernhilfekurse an Schulen

In den VHS Lernhilfekursen für Mittelschulen und AHS Unterstufe unterstützen unsere Lernbetreuer*innen die Schüler*innen kontinuierlich in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Für Schüler*innen, die Deutsch neu lernen, gibt es zusätzliche Übungsmöglichkeiten (Deutsch Start). VHS Lernhilfekurse für Mittelschule und AHS Unterstufe finden einmal wöchentlich statt und dauern 2 Unterrichtseinheiten. Durch dieses regelmäßige Lernen können die Kinder und Jugendlichen ihre Lerntechniken und -strategien weiterentwickeln, um so zukünftig dem Unterricht leichter folgen zu können und das Gelernte langfristig zu festigen. Es geht darum, Basiskenntnisse zu verbessern und zu vertiefen. Wichtig ist uns dabei, die Freude am Lernen zu fördern.


Die Anmeldung für Lernhilfekurse Mittelschule und AHS Unterstufe startet wieder am 03. Oktober 2022!


Für die Teilnahme an einem VHS Lernhilfekurs ist eine Anmeldung durch die Eltern/Erziehungsberechtigten notwendig. Die Anmeldung ist verbindlich und gilt für jeweils ein Semester. Die Anmeldung während des Semesters ist möglich, solange es freie Plätze gibt.


Onlinekurse

In diesem Schuljahr wird die VHS Lernhilfe Online als weiteres Format der Wiener Lernhilfe angeboten. Ziel ist es, die Schüler*innen in Zeiten von COVID-19 auch digital beim Lernen unterstützen zu können und ihnen mehr Flexibilität beim Besuch der Lernhilfe zu ermöglichen. Zusätzlich soll die Teilnahme an E-Learning die digitalen Kompetenzen der Schüler*innen fördern.

Die VHS Lernhilfe Online wird als zusätzliches Format der Wiener Lernhilfe in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch angeboten. Ziel ist es, den Schüler*innen mehr Flexibilität beim Besuch der Lernhilfe zu ermöglichen und ihre digitalen Kompetenzen zu fördern. 

Die VHS Lernhilfe Online findet als Videokonferenz statt und nutzt die lizenzierte Version von Zoom.



Die Anmeldung für das Schuljahr 2022/23 startet wieder am 03. Oktober 2022.


Für die Teilnahme an einem VHS Lernhilfekurs ist eine Anmeldung durch die Eltern/Erziehungsberechtigten notwendig. Die Anmeldung ist verbindlich und gilt für jeweils ein Semester. Die Anmeldung während des Semesters ist möglich, solange es freie Plätze gibt.


Lernstationen an der VHS

Die VHS Lernstationen sind ein ergänzendes Angebot zu den VHS Lernhilfekursen und stellen ein offenes Lernangebot für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch dar. Hier gibt es rasche und unkomplizierte Unterstützung bei Fragen zum Lernstoff, zur Hausübung oder zur Schularbeitsvorbereitung. Die Schüler*innen können während der Öffnungszeiten jederzeit kommen und bleiben, bis ihr persönliches Lernziel erreicht ist. Sollten wir in der VHS Lernstation feststellen, dass es weiteren Unterstützungsbedarf gibt, werden wir einen passenden Lernhilfekurs empfehlen.

Die VHS Lernstationen finden von Montag bis Donnerstag – an ausgewählten Standorten auch freitags – zwischen 14:30 und 17:30 Uhr statt (außer an schulfreien Tagen und in den Ferien).


Die Anmeldung für das Schuljahr 2022/23 startet wieder am 03. Oktober 2022.


Für die Teilnahme an einem VHS Lernhilfekurs ist eine Anmeldung durch die Eltern/Erziehungsberechtigten notwendig. Die Anmeldung ist verbindlich und gilt für jeweils ein Semester. Die Anmeldung während des Semesters ist möglich, solange es freie Plätze gibt.