VHS Lernstationen

für Mittelschule und AHS Unterstufe

Fünf Lernende an Tischen sitzend mit Lernunterlagen.
Lernstationen während des Schuljahres und im Sommer | © VHS

VHS Lernstationen während des Schuljahres

Die VHS Lernstationen sind ein offenes Lernangebot für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch und sind ein ergänzendes Angebot zu den VHS Lernhilfekursen. Hier gibt es rasche und unkomplizierte Unterstützung bei Fragen zum Lernstoff, zur Hausübung oder zur Schularbeitsvorbereitung. Die Schüler*innen können während der Öffnungszeiten jederzeit kommen und bleiben bis ihr persönliches Lernziel erreicht ist. Sollten wir in der VHS Lernstation feststellen, dass es weiteren Unterstützungsbedarf gibt, werden wir einen passenden Lernhilfekurs empfehlen.

Die VHS Lernstationen finden von Montag bis Donnerstag (an ausgewählten Standorten auch freitags) zwischen 14:30 und 17:30 Uhr statt (außer an schulfreien Tagen und in den Ferien).

VHS Sommerlernstationen

Die VHS Sommerlernstationen sind ein offenes Lernangebot für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch an den Standorten der VHS Wien während der Sommerferien.

Sie dienen der Vorbereitung auf das folgende Schuljahr bzw. auf allfällige Wiederholungsprüfungen.

Für Schüler*innen, die eine Mittelschule oder ein Gymnasium in der Unterstufe besuchen oder im nächsten Schuljahr besuchen werden (ca.10-14 Jahre) gibt es vor Ort die Möglichkeit, verschiedene Fächer zu wählen. Damit können die Schüler*innen den Lernprozess inhaltlich aktiv mitgestalten und auch flexibel entscheiden, wie lange sie Unterstützung in welchen Fächern in Anspruch nehmen möchten.