Berufliche Ausbildungen


Holen Sie sich auch persönlich Infos zu den Angeboten:

info@vhs.at
+43 1 893 00 83


Lehr- und Bildungsabschlüsse

Berufsreifeprüfung

Die mit der Berufsreifeprüfung (BRP) erworbenen Zugangsberechtigungen entsprechen jenen einer schulischen Reifeprüfung (AHS-, BHS-Matura) und ermöglichen u. a. die Einstufung in den gehobenen Bundesdienst oder auch den Zugang zu höheren Ausbildungen und Studien.

Alle Informationen zu den Angeboten der Berufsreifeprüfung finden Sie unter www.vhs.at/brp.

Studienberechtigungsprüfung

Die Studienberechtigungsprüfung (SBP) ermöglicht den Zugang zu höheren Ausbildungen und Studien für Personen, die keine Reifeprüfung (schulische Matura bzw. Berufsreifeprüfung) haben.

Alle Informationen zu den Angeboten der Berufsreifeprüfung finden Sie unter www.vhs.at/sbp.

Vorbereitungslehrgang außerordentlicher Lehrabschluss Bürokaufmann/-frau und Vorbereitungslehrgang außerordentlicher Lehrabschluss Einzelhandel (Hybrid)

Dieser Lehrgang bereitet Sie auf die staatlich anerkannte Lehrabschlussprüfung zum/zur Bürokaufmann/-frau vor. Sie lernen die Inhalte mithilfe der e-learning Selbstlern-Pakete zeitungebunden zu Hause und können sich in den Coaching-Stunden persönlich Hilfe, Tipps und Tricks bei KursleiterInnen holen.

Voraussetzungen: mindestens 18 Monate einschlägige Berufserfahrung und vollendetes 18. Lebensjahr

Holen Sie jetzt einfach, schnell und punktgenau die staatlich anerkannte Lehrabschlussprüfung zum Bürokaufmann/zur Bürokauffrau nach (offizielle Bezeichnung „außerordentliche Lehrabschlussprüfung“)! Mit unserem e-learning Selbstlern-Paket können Sie sich mit völlig freier Zeiteinteilung alle Inhalte für den Lehrabschluss selbständig aneignen, damit Sie erfolgreich die Prüfung bestehen! Sie können dabei auf jedem beliebigen Gerät und unabhängig von Ihrem System die Inhalte abrufen (Desktop-PC’s, am Laptop oder Notebook, auf Tablets oder für Unterwegs-Lerner auch auf Ihrem Smartphone). Unterstützend dazu gibt es 1-mal wöchentlich eine 4-stündige Coaching Einheit mit freiwilliger Anwesenheit, wo Ihnen zu allen Themen des e-learnings für offen gebliebene Fragen ein kompetenter Coach zur Seite steht.

Sie erhalten mit dem e-learning Selbstlern-Paket:
  • Eine vollständige und leicht bedienbare e-learning Umgebung - abrufbar auf jeder Art von Endgerät
  • Leicht verständliche Erklärungs- und Lernvideos
  • Ergänzende Texte zu den Videos
  • Umfangreiche und prüfungsähnliche Übungsbeispiele in jeder Lektion mit vollständig ausgearbeiteten Musterlösungen Quizaufgaben und Wissens-Checks zur Selbst-Kontrolle Ihres Lernfortschritts
  • Lernspiele für mehr Spaß beim Lernen

Abschluss der 9. Schulstufe (Polytechnische Schule)

Der Abschluss der 9. Schulstufe ist oftmals eine Voraussetzung, um mit einer Ausbildung – etwa im Pflegebereich – beginnen zu können. Innerhalb von drei Monaten bereiten wir Sie an der VHS polycollege Margareten Wieden (Standort Siebenbrunnengasse 37, 1050 Wien) auf alle notwendigen Teilprüfungen vor. Diese legen Sie im Anschluss an den Kurs an einer Externistenprüfungsschule ab.

  • Dauer: 3 Monate, Montag bis Freitag, 9.00-12.15 Uhr (188 Unterrichtseinheiten)
  • Kursbeginn: Juli
  • Kosten: € 470,00 (AK-Mitglieder können für diesen Lehrgang den Bildungsgutschein über € 120,00, Eltern in Karenz € 170,00 einlösen.)

Voraussetzungen zum Prüfungsantritt:
  • die Absolvierung der gesetzlichen Schulpflicht
  • ein Mindestalter von 16 Jahren bei Prüfungsantritt
  • ausreichende Kenntnisse in Deutsch, Englisch und Mathematik (Niveau der 8. Schulstufe/Pflichtschulabschluss)
  • Bereitschaft zu regelmäßiger und aktiver Teilnahme am Unterricht

Buchhaltung und Rechnungswesen

Zertifizierte Buchhalterin / Zertifizierter Buchhalter

EinsteigerInnen erhöhen mit dieser Ausbildung ihre Chance auf eine gute Position in der Buchhaltung. In unseren Ausbildungen werden Sie für die Qualifizierung zur/zum zertifizierten BuchhalterIn (bewig-Prüfung b*fin02) und den Vorstufen (b*finBASIC und b*fin01) vorbereitet.

Mit unseren aufbauenden Lehrgängen bereiten wir sie auf folgende Zertifikate, die betriebswirtschaftliches Know-how nachweisen, vor:
  • Vorbereitung auf das Zertifikat b*finBASIC – Leistungsstufe „Zertifizierte/r Mitarbeiter/in in der Buchhaltung“ 
  • Vorbereitung auf das Zertifikat b*fin01 – Leistungsstufe „Zertifizierte/r Fachfrau/Fachmann in der Buchhaltung“
  • Vorbereitung auf das Zertifikat b*fin02 – Leistungsstufe „Zertifizierte/r Buchhalter/in“

Bei ausgewählten, von der Bilanzbuchhaltungsbehörde akkreditierten bewig-Partnern sind diese Zertifikate als schriftliche Fachprüfung für Buchhaltung nach BibuG 2014 anrechenbar.

Dauer:

Leistungsstufe „Zertifizierte/r Mitarbeiter/in in der Buchhaltung“ (Zertifikat b*finBASIC):
Buchhaltung Basic: 40 UE

Leistungsstufe „Zertifizierte/r Fachfrau/Fachmann in der Buchhaltung“ (Zertifikat b*fin01):
Buchhaltung 1: 30 UE
Einnahmen-Ausgaben-Rechnung: 40 UE

Leistungsstufe „Zertifizierte/r Buchhalter/in“ (Zertifikat b*fin02):
Buchhaltung 2: 30 UE
Kostenrechnung: 20 UE


Kursbeginn: laufend

Kurskosten:
Buchhaltung Basic: € 288,-
Buchhaltung 1: € 216,-
Einnahmen-Ausgaben-Rechnung:  € 86,40
Buchhaltung 2: € 216,-
Kostenrechnung: € 144,-
Buchhaltung 3: € 192,-

Prüfungskosten:
b*finBASIC: € 84,-
b*fin01: € 126,-
b*fin02: € 174,-

Zertifizierte Bilanzbuchhalterin / Zertifizierter Bilanzbuchhalter

Diese Ausbildung bereitet Sie optimal auf die Prüfung vor, mit der Sie die Qualifizierung zur/zum zertifizierten BilanzbuchhalterIn erlangen.

Mit unseren aufbauenden Lehrgängen bereiten wir sie auf das Zertifikat b*fin03 – Leistungsstufe „Zertifizierte/r Bilanzbuchhalter/in“, das betriebswirtschaftliches Know-how nachweist, vor.

Bei ausgewählten, von der Bilanzbuchhaltungsbehörde akkreditierten bewig-Partnern ist dieses Zertifikat als schriftliche Fachprüfung für Bilanzbuchhaltung nach BibuG 2014 anrechenbar.

Dauer:
Leistungsstufe „Zertifizierte/r Bilanzbuchhalter/in“ (Zertifikat b*fin03): 
Buchhaltung 3: 30 UE

Kursbeginn: laufend

Kurskosten:
Buchhaltung 3: € 216,-

Prüfungskosten:
b*fin03: € 228,-

Voraussetzung: Zertifizierte Buchhalterin / Zertifizierter Buchhalter

Zertifizierte Fachkraft Personalverrechnung

In dieser Ausbildung werden grundlegende Personalverrechnungskenntnisse vermittelt, die EinsteigerInnen auf die bewig-Prüfung b*pers01 vorbereitet, um sich als zertifizierte Fachkraft in der Personalverrechnung zu qualifizieren.

Mit unseren aufbauenden Lehrgängen bereiten wir sie auf das Zertifikat b*pers01 – Leistungsstufe „Zertifizierte Fachkraft Personalverrechnung“, das betriebswirtschaftliches Know-how nachweist, vor.

Bei ausgewählten, von der Bilanzbuchhaltungsbehörde akkreditierten bewig-Partnern ist dieses Zertifikat als schriftliche Fachprüfung für Personalverrechnung nach BibuG 2014 anrechenbar.

Dauer:

Leistungsstufe „Zertifizierte Fachkraft Personalverrechnung“ (Zertifikat b*pers01): 
Personalverrechnung Basic: 30 UE
Personalverrechnung 1: 30 UE

Leistungsstufe „Zertifizierte/r Personalverrechner/in“ (Zertifikat b*pers02):
Personalverrechnung 2 Teil I: 30 UE
Personalverrechnung 2 Teil II: 30 UE
Voraussetzung: Zertifizierte Fachkraft Personalverrechnung


Kursbeginn: laufend

Kurskosten:
Personalverrechnung Basic: € 216,-
Personalverrechnung 1: € 216,-
Personalverrechnung 2 Teil I: €288,-
Personalverrechnung 2 Teil II: €288,-

Diplomlehrgang Projektmanagement – Tageslehrgang und berufsbegleitend

Viele Unternehmen haben einen verstärkten Bedarf an Projektmanagement. Das Berufsbild ProjektmanagerIn, das durch spezifische Kompetenzen sowie formale Qualifikationsnachweise charakterisiert wird, ist in Österreich etabliert. Dieser Lehrgang vermittelt die Grundlagen des Projektmanagements, um Projekte erfolgreich planen, durch-führen und abzuschließen zu können. Vorbereitung auf die Zertifizierung durch Projekt Management Austria als Junior ProjektmanagerIn oder ProjektmanagerIn entsprechend IPMA Level D®, Level C® und Level B® - ICB 4.0.

Zertifizierungsvorbereitung IPMA Level D, Level C und Level B 
In Zusammenarbeit mit milestone p.o.e. ag
Der Lehrgang wird mit der VHS Moodle Plattform unterstützt.
Informationen zur Zertifizierung finden sie auf der Projekt Management Austria Homepage 

Inhalte:
  • Grundlagen, Nutzen und Grenzen des Projekt‐ und Programmmanagements
  • Planungs‐ und Umsetzungsmethoden des Projektmanagements
  • Erwerb von Kompetenzen zur Entwicklung & Leitung von Projektteams
  • Vorbereitung auf die Zertifizierung als Projektmanager und/oder Projektmanager/in (Level D®, Level C® und Level B® nach IPMA – ICB 4.0) durch Projektmanagement Austria

Dauer: 88 UE Theorie (75% Anwesenheitspflicht) und Selbststudium ca. 40 Stunden

Kurszeiten:
Tagesform: 18.03.-25.05.2019, Mo-Do von 9:00-17:00 Uhr, Zertifizierungssimulation: 25.05. von 9:00-17:00 Uhr
Berufsbegleitend: 15.03.-24.04.2019, Fr 14:00-20:00 und Sa 9:00-18:00 Uhr, Zertifizierungssimulation: 24.05.

Kosten (inkl. Lehrgangsunterlagen): € 2.288,- (bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von € 150,- zu leisten)

Abschluss: Zertifizierungssimulation, Diplom

Kursort: VHS Meidling

Kindergarten- und Hortpädagogik

Das Institut für Kindergarten- und Hortpädagogik IKH bietet von der MA11 anerkannte Lehrgänge an, wie zum Beispiel die Ausbildung zum/zur KindergruppenbetreuerIn, zu Tageseltern oder zum/zur AssistentIn in Kindergarten und Hort.

Alle Informationen zum Angebot des IKH finden Sie hier.