Deutschkurse der Wiener Volkshochschulen

Das Deutschkursangebot der VHS Wien verschafft Ihnen mehr Chancen und Möglichkeiten am Arbeitsmarkt, im (Aus-)Bildungssektor und erleichtert die alltägliche Kommunikation.

Deutschkurse für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Die Wiener Volkshochschulen bieten Kurse für sämtlich Sprachniveaus von A1 – C2, speziell auch in berufsbezogenen Kursformaten, und das das Österreichische Sprachdiplom. Wöchentlich finden Einstufungs-Sprachberatungen statt.


Deutsch lernen an den Wiener Volkshochschulen

Deutschkurse auf allen Niveaustufen

A1 Kurse sind für Lernende ohne Vorkenntnisse.

A1+ Kurse sind für Lernende mit wenig Vorkenntnissen, die bereits einen A1 Kurs absolviert haben.

A2 Kurse sind für Lernende mit guten Vorkenntnissen, die das Niveau A1 und a1+ bereits erreicht haben.

B1 Kurse bereiten Sie auf die selbstständige Sprachverwendung vor. Wenn Sie sich zu einem B1 Kurs anmelden haben Sie bereits die Ziele des a2 Niveaus erreicht. Sie können vertraute Themen des Alltags verstehen und auch darüber berichten. 

B2 Kurse sind für Personen, die bereits ein höheres Sprachniveau erreicht haben. Nach einem B2 Kurs sollten Sie längere Texte mit detaillierten Informationen und Standpunkten verstehen. Lesen und schreiben. 

C1 und C2 Kurse setzen eine bereits komplexe Sprachverwendung voraus. 

Sollten Sie nicht sicher sein, welches Niveau auf Sie zutrifft, nehmen Sie bitte einen unsere kostenlosen Beratungstermine wahr.

Persönliche Beratung zu Deutschkursen

Es ist wichtig, dass Sie den Kurs finden, der wirklich für Sie passt, darum bieten wir kostenlose Deutschberatungen an. Egal, an welchem Standort Sie sich beraten lassen, Sie werden dieselben Qualitätsmerkmale vorfinden: Unsere BeraterInnen sind selbst erfahrene Deutschlehrende und nehmen sich für das Gespräch mit Ihnen Zeit.

Treffsichere Einstufung für Ihren Deutschkurs


Die VHS ExpertInnen stufen Ihre Sprachkenntnisse an allen Standorten der VHS Wien nach einem treffsicheren System ein und erklären Ihnen, mit welchen Kursen und Prüfungen Sie an ihr Ziel kommen.

Wir bitten um persönliche oder telefonische Terminvereinbarung an jener VHS, zu der Sie zur Beratung kommen möchten.

ÖSD Prüfungen an den Wiener Volkshochschulen

Die VHS Wien ist ein anerkanntes Prüfungszentrum für das Österreichische Sprachdiplom (ÖSD). Das ÖSD ist ein staatlich anerkanntes Prüfungssystem für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Geprüft werden die Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen.

ÖSD Prüfung auf allen Niveaus

Wir bieten ÖSD-Prüfungen auf den Niveaus A1, A2, B1, B2, C1 und C2 an. Genauere Informationen zur Anerkennung der jeweiligen Niveaustufe finden Sie auf der Homepage des ÖSD.

Anmeldeschluss

Sie müssen sich bis spätestens vier Wochen vor dem Prüfungstermin bei dem Standort, an dem Sie zur Prüfung antreten, persönlich anmelden. Für die Anmeldung müssen Sie Folgendes mitbringen

  • Amtlicher Lichtbildausweis
  • Prüfungsgebühr
  • Falls Sie die Prüfung wiederholen: die Teilbestätigung des letzten Prüfungsantritts

Wir empfehlen Ihnen dringend, bereits vor der Prüfungsanmeldung zur Prüfung eine kostenlose Beratung in Anspruch zu nehmen.