Legasthenie / Dyskalkulie

Lernprobleme resultieren oft aus sogenannten Teilleistungsschwächen wie Legasthenie oder Dyskalkulie. Mit ausgebildeten Fachkräften informieren wir über diese Formen, bieten Austestungen und ein Angebot moderner Förderungs- und Trainingskurse an.

Information und Beratung

Informationsvorträge mit individueller Beratung für Eltern, die sich nicht sicher sind, ob ihr Kind unter einer Teilleistungsschwäche wie Legasthenie oder Dyskalkulie leidet, aber auch für Erwachsene, die an sich selbst Lernschwächen bemerken.

Testung

Vom EÖDL anerkannte Legasthenie- bzw. DyskalkulietrainerInnen testen Kinder, aber auch Erwachsene auf mögliche Teilleistungsschwächen. Anamnesegespräch und AFS-Test (AFS = Aufmerksamkeit, Funktionen, Symptome) am Computer.

Legasthenietraining / Dyskalkulietraining

Kleingruppenkurse und Einzeltraining

Eine Lese- und Rechtschreibschwäche ist eine spezielle Form von Teilleistungsschwäche bei der Aufnahme, Verarbeitung und Wiedergabe von bestimmten Informationen. Durch altersgerechtes und gezieltes Training können Verbesserungen erzielt werden.

Gedächtnis- und Konzentrationstraining für Kinder mit Lernschwächen

Viele Kinder mit Lernschwächen haben Schwierigkeiten damit, ihre Aufmerksamkeit gezielt auf das Lesen/Schreiben/Rechnen/Lernen zu richten. In diesem Kurs lernt Ihr Kind mit einfachen Übungen, seine Aufmerksamkeit zu fokussieren. Gedächtnistrainingsübungen helfen ihm dabei, Gelerntes besser abzuspeichern und auch wieder abzurufen.


Hier geht es zu unserem aktuellen Kursangebot im Bereich Legasthenie/Dyskalkulie.