Technologie

Künstliche Intelligenz: Kryptowährungen ScienceCard

DIGITALISIERUNG! dienstags
  • Veranstalter:  VHS Landstraße
  • 07.05.2019 , 18:00 - 19:30 Uhr
  • Kursleitung: DI Börtecin Ege
  • Kursort: VHS Landstraße, Hainburger Straße 29 , 1030 Wien
  • TeilnehmerInnen: 6 - 24
  • Kurs-Nr. 00002512
  • 1,5 Unterrichtseinheiten
In der breiten Bevölkerung herrscht immer noch Unklarheit darüber, was man unter Kryptowährungen genau versteht. Die weltweit bekannteste digitale Währung ist Bitcoin. Doch trotz seinem genialen Konzept wirft Bitcoin und alle anderen ähnlichen digitalen Währungen viele Fragen auf. Für manche sind die digitalen Währungen ein Wirtschaftswunder, für viele jedoch hochspekulativ und mit ungewisser Zukunft. Warum konnten sie sich gegen konventionelle Währungen bisher nicht durchsetzen? Was erwartet die Welt, wenn sie am Ende doch erfolgreich werden?

Der Begriff Künstliche Intelligenz (KI) ist heutzutage in aller Munde. Doch, was genau steckt hinter diesem Begriff? Wie wird KI unser Leben verändern? Werden Menschen am Ende dieses Prozesses durch Maschinen ersetzt? Wer haftet, wenn eine Maschine Fehler macht? Wie funktionieren digitale Währungen? Müssen wir in Zukunft nur mehr mit digitalen Währungen zahlen? Können wir am Apparat bald nicht mehr unterscheiden, wer mit uns spricht: Ein Mensch oder doch eine Maschine? Welche Herausforderungen stehen uns dabei überhaupt bevor?

(Aufgrund von begrenzten Raumkapazitäten bitten wir auch bei ScienceCard-Vorträgen vorab um Anmeldung persönlich, telefonisch oder per E-Mail)
€ 6,00