Infos zu unseren Covid-Sicherheitsmaßnahmen in den unterschiedlichen Kursen finden Sie hier.
Geschichte

"Vererbtes Leiden" - Workshop zu transgenerationaler Trauma-Weitergabe

Geschichte! donnerstags
  • Veranstalter:  VHS Landstraße
  • 26.11.2020 , 18:00 - 21:00 Uhr
  • Kursort: VHS Landstraße, Hainburger Straße 29 , 1030 Wien
  • TeilnehmerInnen: 6 - 12
  • Kurs-Nr. 13161030
  • 3 Unterrichtseinheiten
An Traumafolgestörungen können auch Menschen leiden, die weder Krieg noch Gewalt erlebt haben. Untersuchungen zeigen, dass die psychischen Folgen traumatischer Erfahrungen in den nächsten Generationen fortwirken: Bei Großeltern und Enkelkindern zeigen sich ähnliche Symptome. Ziel des Workshops mit einer Psychotraumatologin und Psychotherapeutin von Hemayat ist es, Zusammenhänge zwischen gegenwärtigen psychosozialen Schieflagen und Kriegs- bzw. Gewalterfahrungen früherer Generationen begreifbar zu machen, um mehr Sicherheit im Umgang damit zu gewinnen.
In Kooperation mit dem Verein FIBEL.
€ 12,00