Informationen zu Kursen an der VHS und im Freien finden Sie unter www.vhs.at/corona Wir freuen uns auf Sie!
Politikwissenschaften

Verteidigung indigener Territorien in Mexiko ScienceCard

mit "Junger Wissenschaft" IN DIE NEUEN ZEITEN
  • Veranstalter:  VHS Landstraße
  • 06.10.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
  • Kursleitung: Eva Befeldt MA
  • Kursort: VHS Landstraße, Hainburger Straße 29 , 1030 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 16
  • Kurs-Nr. 10391030
  • 1.50 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
„Megaprojekte“ bedrohen indigene Territorien weltweit. Sie vereinnahmen Gemeingüter und verhindern Souveränität und Lebensweisen indigener Gruppen, die essenziell für das ökologische Gleichgewicht der Welt sind. Anhand der Verteidigung gegen das staatliche Infrastrukturprojekt „Tren Maya“ behandelt der Vortrag die Problematik.

Die Reihe „Junge Wissenschaft“ im VHS Science Programm bietet Wissenschaftler*innen, die noch am Beginn ihrer Karriere stehen, die Chance, ihre Forschungsergebnisse einem breiten Publikum zu präsentieren. Der Wiener Bevölkerung erhält im Gegenzug Einblick in die junge österreichische Forschungslandschaft. Ein Vortrag in Kooperation mit dem Institut für Internationale Entwicklung der Universität Wien.

Teilnehmer*inneninfos

Hinsichtlich der 3G-Regelung sind die zum Zeitpunkt geltenden Richtlinien zu beachten.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.