VHS-Bildungstelefon (Montag-Donnerstag 08:00–18:00 Uhr, Freitag 08:00–16:00 Uhr):
+43 1 893 00 83 info@vhs.at
Gender- & Diversitätsmanagement

Managing Diversity – Grundlagen

Ein Diversitätstraining nach den Vorgaben des AMS
  • Veranstalter:  VHS Rudolfsheim-Fünfhaus
  • 31.05.2024 - 01.06.2024, 10:00 - 18:00 Uhr
  • Kursort: VHS 15, Schwendergasse 41 , 1150 Wien
  • Teilnehmer*innen: 8 - 15
  • Kosten: € 192,00
  • Kurs-Nr. 20141150
  • 16 Unterrichtseinheiten
Wir leben und arbeiten mit Menschen zusammen, die sich in vielen Aspekten voneinander unterscheiden: soziale, kulturelle oder ethnische Herkunft, Gender/Geschlecht, Alter, psychische und physische Fähigkeiten, sexuelle Orientierung, Weltanschauung/Religion u.v.m. Die unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse, die sich daraus ergeben, sind häufig Anlass für Verunsicherung oder gar Konflikte. Managing Diversity bedeutet, soziale Prozesse in Gruppen und Organisationen zu gestalten und vorhandene Vielfalt gezielt zu nutzen. Das Seminar vermittelt einen ersten Zugang zu den Anwendungsmöglichkeiten des Managing Diversity.

Übungen und Beispiele aus der Praxis zeigen auf, wie Managing Diversity im privaten wie beruflichen Alltag eingesetzt werden kann. Dieser Workshop ist als Diversitätstraining nach den Kriterien des AMS zertifizierbar.

Die Bezahlung mit AK-Bildungsgutschein ist möglich. Der Gutschein kann telefonisch und kostenfrei unter der Nummer 0800 311 311 bei der Arbeiterkammer Wien bestellt werden.

€ 192,00
Eine Unterrichtseinheit (im Folgenden kurz „UE“) dauert 60 Minuten und besteht aus 50 Minuten Unterricht und 10 Minuten Pause. Eine halbe UE dauert 30 Minuten und besteht aus 25 Minuten Unterricht und 5 Minuten Pause.

Für diesen Kurs können Sie den AK Bildungsgutschein einlösen. Informationen zur Bestellung des AK Bildungsgutscheins und der Kursbezahlung mit diesen finden Sie unter: www.vhs.at/ak