VHS-Bildungstelefon (Mo–Do 08:00–18:00 Uhr, Fr 08:00–16:00 Uhr):
+43 1 893 00 83 info@vhs.at
Erste Hilfe

Herz-Kreislauf-Stillstand - was ist zu tun? Wiederbelebungsmaßnahmen und Umgang mit einem Defibrillator

Senior*innen aktiv - in Kooperation mit den Wiener Sozialdiensten / Kontaktbesuchsdienst und der Senior:innenbeauftragten der Stadt Wien
  • Veranstalter:  VHS Favoriten
  • 20.03.2024, 16:30 - 18:30 Uhr
  • Kursort: VHS Favoriten, Arthaberplatz 18 , 1100 Wien
  • Teilnehmer*innen: 8 - 10
  • Kosten: € 0,00
  • Kurs-Nr. 10616777
  • 2 Unterrichtseinheiten
Der plötzliche Herztod ist europaweit die dritthäufigste Todesursache. Viele Todesfälle können vermieden werden, wenn man weiß, wie man im Notfall mit den richtigen Wiederbelebungsmaßnahmen schnell helfen kann. Im Rahmen eines Forschungsprojektes der Medizinischen Universität Wien mit dem Verein Puls wird bei kostenlosen Reanimationsschulungen für ältere Mensch erforscht, wie diese angepasst werden müssen, um die Effektivität der Reanimation zu erhöhen. Praktisches Üben der Wiederbelebung und des Umgangs mit einem Defibrillator.

Voraussetzung für den Besuch des Kurses: mindestens 65 Jahre oder in Pension.

Referentin: Verein Puls
€ 0,00
Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Eine Unterrichtseinheit (im Folgenden kurz „UE“) dauert 60 Minuten und besteht aus 50 Minuten Unterricht und 10 Minuten Pause. Eine halbe UE dauert 30 Minuten und besteht aus 25 Minuten Unterricht und 5 Minuten Pause.