Asiatische Bewegungskulturen

Tai Chi (Teil 2) 60plus

Authentisches Tai Chi in Kooperation mit der Chenjiagou-Europe Taijiquan Association
  • Veranstalter:  VHS Floridsdorf
  • 17.11.2020 - 19.01.2021 , 10:00 - 11:30 Uhr
  • Kursleitung: Markus Breibert MSc
  • Kursort: VHS Großfeldsiedlung, Kürschnergasse 9 , 1210 Wien
  • TeilnehmerInnen: 6 - 10
  • Kurs-Nr. G7410a02
  • 10,5 Unterrichtseinheiten
Tai Chi Chuan, auch Schattenboxen genannt, ist eine Bewegungslehre, die ihre Wurzeln in der chinesischen Kampfkunst und in den Prinzipien des Taoismus hat. Es gibt zahlreiche Stile und Formen, von denen viele den Bezug zur Kampfkunst weitgehend verloren haben, vielmehr hat dieses Übungskonzept die physische und psychische Gesunderhaltung zum Ziel. Merkmale sind langsame, fließende Bewegungen, die in festgelegten Abläufen entspannt und konzentriert ausgeführt werden. Positive Effekte eines regelmäßigen Trainings sind Entspannungsfähigkeit und die Förderung von Gleichgewicht, Körperkontrolle und Beweglichkeit.

Teilnehmer*inneninfos

Für Ihre persönliche Sicherheit - mit Abstand die beste Bildung! Die Mitnahme eines Handdesinfektionsmittels sowie eines Mund-Nasenschutzes ist unbedingt erforderlich! Das Gebäude darf nur mit Mund-Nasenschutz betreten werden. Sie können auch gerne Ihre eigenen Turnmaterialien wie z.B. Yogamatte, Hanteln, Handtuch, usw. mitnehmen, – eine Lagerungsmöglichkeit vor Ort ist nicht vorhanden. Benützte Materialien bitte nach Verwendung mit den bereitgestellten Mitteln desinfizieren.
€ 70,40