Nähen, Textiles Design

Temari-Kugeln: Grundlagen und Weihnachtsmuster – Anfänger*innen

  • Veranstalter:  VHS Floridsdorf
  • 26.11.2022, 10:00 - 14:00 Uhr
  • Kursleitung: Martine Roovers
  • Kursort: VHS Floridsdorf, Angerer Straße 14 , 1210 Wien
  • TeilnehmerInnen: 8 - 10
  • Kurs-Nr. A6301a00
  • 4.00 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
Temari ist eine japanische Handarbeitskunst. Im alten Japan wurden Temari-Kugeln, von guten Wünschen begleitet, zu festlichen Anlässen verschenkt. Es wird eine Temari-Kugel im 8-Segmenten-Stil hergestellt, indem sie mit Garn umwickelt, geometrisch aufgeteilt und bestickt wird.
Materialkosten in der Höhe von € 15,- sind im Kurspreis nicht inkludiert.

Martine Roovers ist Lehrerin an einer Schule in Wien u.a. für Bildnerische Erziehung und Textiles Werken. Ihr Studium hat sie im Atelier für Bildende Kunst in Antwerpen (B) abgeschlossen.
„Bitte beachten Sie die geltenden Covid-19-Bestimmungen: www.vhs.at/corona.“

Teilnehmer*inneninfos

Materialkosten in der Höhe von € 15,- sind im Kurspreis nicht inkludiert.
Dieser Kurs ist bereits vorbei.