Wir sind online für Sie da! Nutzen Sie die Zeit und bilden Sie sich weiter: www.vhs.at/onlinekurse.
Kultur

Lost Places International

Ausstellung
  • Veranstalter:  VHS Hietzing
  • 16.03.2021 , 18:30 - 19:00 Uhr
  • Kursort: VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48 , 1130 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 100
  • Kurs-Nr. 10472045
  • 0,5 Unterrichtseinheiten
"Lost Places": Ein Wort, welches seit einigen Jahren überall zu Hören ist. Im Internet etwa werden diese Orte und Plätze von "Urban Explorern" auf der ganzen Welt aufgesucht. Doch um welche Plätze handelt es sich hierbei und wie findet man diese? Lukas Arnold und Dr. Marcello La Speranza vom "Forscherteam Wiener Unterwelten" laden Sie mit einer Fotoausstellung zu einem Streifzug durch diese verlassenen, vergessenen und verlorenen Orte ein, welche sich in vielen verschiedenen Städte und Länder finden und entdecken lassen. Diese Orte zu finden ist nie ganz leicht, da man auch oft nur mehr vor der Abrissruine steht oder uns ein neuer Gebäudekomplex mit seinem modernen Ambiente begrüßt und überrascht. Wir haben jedoch einige „Lost Places“ entdecken und erforschen können und zeigen Ihnen in dieser Fotoausstellung rund 40 Bilder, mit denen Sie in diese einmalige Welt des Verfalls eintauchen können.
Freuen Sie sich auf alte Fabriken, welche teilweise schon seit langer Zeit stillgelegt und nun sich selbst überlassen sind.
Kommen Sie mit zur einer verlassenen Fabrik in Berlin; besuchen Sie in Ungarn eine historische Lokhalle aus Zeiten des Kommunismus, die seit Jahrzehnten im Dornröschen liegt. Auch In der Bundeshauptstadt Wien lassen sich einmalige Orte abseits der klassischen Tourismuszonen entdecken, wie beispielsweise auch alte Luftschutzkeller und Bunker im Untergrund, die speziell seit Jahren der Historiker und Archäologe Dr. Marcello La Speranza, Jahrgang 1964, untersucht.
Der Fotograf und Forscher Lukas Arnold, Jahrgang 1998, ist in Wien aufgewachsen, und interessiert sich auch leidenschaftlich für alte Gebäude, Fabriken und Häuser, die stetig verloren gehen oder bedroht sind abgerissen zu werden. Er fängt deren Verfall und deren bedauernswerten Zustand mit der Kamera ein. Obwohl in den letzten Jahren leider sehr viele dieser Ort verschwunden sind, existieren noch überall in der Welt einige dieser "Lost Places“.Das "Forscherteam Wiener Unterwelten" freut sich, Sie bei der Eröffnung begrüßen zu dürfen. Erfahren Sie aus erster Hand mehr zu den Fotos und den Hintergrundgeschichten. Tauchen Sie ein in die fantastische und magische Welt der "Verlassenen Orte".
Ausstellungsdauer 16.3.-28.4.
€ 0,00