Musikwissenschaften

Der Salon des Proletariats. Zithervereinsspiel im Roten Wien ScienceCard

In Kooperation mit mdw - Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien
  • Veranstalter:  VHS Mariahilf, Neubau, Josefstadt
  • 24.02.2020 ,
  • Kursleitung: Mag. Katharina Pecher-Haver, PhD
  • Kursort: VHS Mariahilf, Neubau, Josefstadt, Damböckgasse 4 , 1060 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 35
  • Kurs-Nr. 10437529
  • 2 Unterrichtseinheiten
In der Zwischenkriegszeit war die Zither ein beliebtes und jedermann zugängliches Instrument, das in Wien in vielen Vereinen ausgeübt wurde. Der Vortrag zeigt diese musikalische Praxis im politischen Kräftefeld der 1920er Jahre.

Katharina Pecher-Havers studierte Musikerziehung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien und Deutsche Philologie an der Universität Wien. Seit 2015 ist Katharina Pecher-Havers als Universitätsassistentin wissenschaftliche Mitarbeiterin des Institutes für musikpädagogische Forschung, Musikdidaktik und Elemtares Musizieren.

€ 8,00