Geschichte

Die Schriften des alten Ägypten ScienceCard

Vortrag und Exkursion ins Papyrusmuseum
  • Veranstalter:  VHS Mariahilf, Neubau, Josefstadt
  • 13.01.2023 - 14.01.2023, Uhrzeiten variieren
  • Kursleitung: Mag.a Nikolett Kertész-Schenk Bakk. BA
  • Kursort: VHS Mariahilf, Neubau, Josefstadt, Damböckgasse 4 , 1060 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 20
  • Kurs-Nr. 10553344
  • 3.50 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
Von Hieroglyphen über Griechisch zu Arabisch: im Alten Ägypten waren viele Sprachen und Schriften vertreten. Wie konnten die Menschen damals so viele Sprachen und Schriften beherrschen? Begeben wir uns auf eine Reise, die uns zu Papyrusstauden, schwarzer Tinte und geheimnisvollen Zeichen führt.

Nach den Studien von Klassischer Archäologie, Alte Geschichte und Hungarologie arbeitete Nikolett Kertész-Schenk als Kulturvermittlerin im KHM, ÖNB und ZOOM Kindermuseum. Als Pressereferentin im NHM stellt sie nun die neuesten Ergebnisse aus der Wissenschaft vor.

Bitte beachten Sie die geltenden Covid-19-Bestimmungen: www.vhs.at/corona.

Teilnehmer*inneninfos

Vortrag in der VHS Mariahilf am 13.01.2023, 18:00-20:00 Uhr und Exkursion im Papyrusmuseum der Österreichische Nationalbibliothek am 14.01.2023, 10:30-12:00 Uhr

Treffpunkt für die Führung ist am 14.01.2023 um 10:30 Uhr im Papyrusmuseum.
Ticketpreis ist nicht in der Kursgebühr inkludiert!
€ 15,00