Wissen über Kunst und Kultur

DIE HERZGRUFT IN DER LORETOKAPELLE DER WIENER AUGUSTINERKIRCHE Summercard

Die Bestattungskultur der Habsburger
Am Beispiel der Pietas Austriaca, der österreichischen Frömmigkeit, soll die Herzgruft und ihre Bedeutung aufgezeigt werden. Aber auch die benachbarte Georgskapelle wird besucht und die darin befindlichen berühmten Grabdenkmäler besprochen. Persönlichkeiten wie Gerard van Swieten, Vater und Sohn Daun, sowie Leopold II. treten uns wieder ins Bewusstsein. Schließlich sehen wir Canovas Kenotaph für die Herzogin Marie Christine in der Augustinerkirche.

Treffpunkt: 1., Josefsplatz, beim Denkmal

Teilnehmerinfos

Treffpunkt: 1., Josefsplatz, beim Denkmal
exkl. Eintritt € 3,00
€ 10,00