Wissen über Kunst und Kultur

Der Türkenschanzpark Summercard

Als Vereinspark gegründet ist der Türkenschanzpark von Anbeginn seiner Geschichte als Volkspark intendiert gewesen. Viele Denkmäler weisen auf beliebte und berühmte Persönlichkeiten hin. Die Denkmäler der letzten 20 Jahre aber weisen auch wirkliche Gegensätze auf.
Die Geschichte der silbernen Operettenära am Beispiel Emmerich Kalmans wird hier ebenso erzählt wie die verhängnisvolle Geschichte der Kosaken, deren Denkmal neben jenen jüdischer Künstler bzw. dem türkischen Brunnen zu diskutieren sind.

Teilnehmerinfos

Treffpunkt:
Parkeingang Gregor Mendel Straße 31, Ecke Hasenauerstraße
€ 10,00