VHS Präsenzkurse und Veranstaltungen bleiben bis voraussichtlich inkl. 12.12.2021 ausgesetzt. Nähere Infos finden Sie unter www.vhs.at/corona
Geschichte

Julius Caesar, Kaiser Nero und das Geld (Webinar) ScienceCard, Webinar

Münzwesen und staatliche Ökonomie im alten Rom
  • Veranstalter:  VHS Simmering
  • 17.11.2021, 17:30 - 19:00 Uhr
  • Kursleitung: Mag. Dr. Bernhard Woytek
  • Kursort: Webinar
  • TeilnehmerInnen: 8 - 40
  • Kurs-Nr. 21GG1140
  • 1.50 Unterrichtseinheiten, davon 1.50 online
Das römische Reich war ein riesiger Wirtschaftsraum, der sich in der Kaiserzeit von Germanien bis nach Nordafrika und von den britischen Inseln bis nach Syrien erstreckte. Im gesamten Imperium lief Münzgeld verschiedener Wertstufen um, dessen Zirkulation eine Grundvoraussetzung für das Funktionieren der römischen Wirtschaft bildete: Millionen dieser Geldstücke haben sich bis heute erhalten. Dieser Vortrag wirft einen Blick hinter die Kulissen der römischen Münzproduktion und Geldverwendung, in der Periode von etwa 50 vor Christus bis 100 nach Christus. Epochale Münzreformen und schleichende Geldverschlechterung, Bankwesen und bargeldloser Zahlungsverkehr werden dabei ebenso beleuchtet wie die harte Realität des Arbeitsalltags der Sklaven und Freigelassenen, die in Rom Münzen herstellten. Ein Vortrag für alle, die wissen wollen, wie das europäische Geldsystem zweitausend Jahre vor der Schaffung des Euro aussah.

PD Dr. Bernhard Woytek, stv. Leiter der Abteilung Altertumswissenschaften, Österreichisches Archäologisches Institut, Österreichische Akademie der Wissenschaft.

Um am Webinar teilnehmen zu können, benötigen Sie einen PC oder Laptop mit einer Internetverbindung, sowie normale Lautsprecher oder Kopfhörer. Es besteht auch die Möglichkeit, mit einem mobilen Endgerät (Tablet oder Smartphone) in Kombination mit der kostenlosen App „Zoom“ teilzunehmen.
Fragen zu Webinare an der VHS finden Sie unter https://www.vhs.at/de/webinar-faq

Anmeldung bis 2 Stunden vor Webinarbeginn möglich. Der Zoom-Link zu diesem Webinar wird Ihnen per E-Mail zugesendet.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.