Aktuelle Infos zu VHS-Präsenzkursen und Veranstaltungen finden Sie unter www.vhs.at/corona
Kultur

Es lebe der Zentralfriedhof - Eine Entdeckungsreise im Rahmen des Austro-Pop

Spaziergang am Zentralfriedhof mit einem Kenner & Könner
  • Veranstalter:  VHS Simmering
  • 18.06.2022, 10:00 - 12:00 Uhr
  • Kursleitung: Susanne Kristek
  • Kursort: AUSSER HAUS, , 1110 Wien
  • TeilnehmerInnen: 6 - 15
  • Kurs-Nr. 22LB1029
  • 2.00 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
Ehrengräber rund um die österreichischen Musiker*innen

„Es lebe der Zentralfriedhof und olle seinen Toten!“ Ausgehend von diesem legendären Songtext von Wolfgang Ambros,der im März 2022 seinen 70-iger feierte, werden Sie an diesem Vormittag die Austropop-Kennerin und Autorin Susanne Kristek gemeinsam mit Danzer Manager Franz Christian Schwarz zu berühmten Musiker*innen-Gräbern am Zentralfriedhof führen.

Egal ob Legenden wie Falco, Udo Jürgens, Helmut Qualtinger oder „Fatty George“, der in den 60er Jahren Swing-Jazz in Österreich populär machte u.v.a., sie alle haben am Zentralfriedhof in Wien-Simmering ihre letzte Ruhestätte gefunden.

Hören sie Geschichten, Anekdoten und Wissenswerts von diesen berühmten Vertreten der österreichischen Musikszene.

Ein Pflichttermin für alle Musikfans, sowie auch für alle Menschen, die gerne Zeit auf Friedhöfen verbringen und sich für die Geschichten hinter den großen & kleinen Grabsteinen interessieren.

Dieser Walk&Talk gehört zu einer Austropop-Reihe der Volkshochschulen Kunst VHS, Landstraße, Meidling und Wiener Urania.

Treffpunkt: Zentralfriedhof Tor 2 / Haupteingang



Teilnehmer*inneninfos

Bitte informieren Sie sich vor Kursantritt über die geltenden Covid-19-Maßnahmen der Wiener Volkshochschulen. www.vhs.at/corona
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.