Kultur

Halloween Special - Auf den dunklen Spuren am Zentralfriedhof

Spaziergang am Zentralfriedhof mit einem humorvollen Bestatter
  • Veranstalter:  VHS Simmering
  • 31.10.2022, 17:30 - 19:30 Uhr
  • Kursleitung: Gerhard Malek
  • Kursort: AUSSER HAUS, , 1110 Wien
  • TeilnehmerInnen: 8 - 15
  • Kurs-Nr. 22LB1010
  • 2.00 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
Halloween benennt die Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen, vom 31. Oktober auf den 1. November.

Oftmals haben diese Bräuche auch einen etwas gruseligen, zwielichtigen und angsteinflößenden Charakter.

Zu diesem Anlass schauert es sich bei einem leidenschaftlich geführten Spaziergang am Wiener Zentralfriedhof mit einem professionellen Bestatter besonders gut.

Sie möchten so manches bisher unbekanntes Detail über die eine oder andere Grabstelle erfahren und scheuen sich nicht vor gruseligen Geschichten über Möder*innen, Selbstmöder*innen und andere Opfer? Dann sind Sie hier absolut richtig!

Und keine Bange, keine Angst, zwischendurch wird es auch lustig!

Gerne können Teilnehmer*innen auch verkleidet am Spaziergang teilnehmen.

Teilnehmer*inneninfos

Treffpunkt: Zentralfriedhof Tor 3!
Bitte informieren Sie sich vor Kursantritt über die geltenden Covid-19-Maßnahmen der Wiener Volkshochschulen. www.vhs.at/corona
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.