Elektrotechnik und Informationstechnik

Menschen und Magnetfelder (Webinar) ScienceCard, Webinar

Moderne medizinische Bildgebung und was dabei im Menschen vorgeht
  • Veranstalter:  VHS Simmering
  • 18.01.2023, 18:00 - 19:30 Uhr
  • Kursleitung: DI Gilbert Hangel PhD
  • Kursort: Webinar
  • TeilnehmerInnen: 8 - 40
  • Kurs-Nr. 22GG1121
  • 1.5 Unterrichtseinheiten, davon 1.5 online
Wir sind immer wieder Magnetfeldern ausgesetzt, besonders in der Magnetresonanzbildgebung. Aber wie interagieren (elektro)magnetische Felder mit unserem Körper? Welche positiven und negativen Effekte sind nachweisbar? Hier gehen wir gemeinsam dieser Frage und vielen interessanten Phänomenen auf den Grund.
Dipl.-Ing. Gilbert Hangel, PhD ist Forscher an der Medizinischen Universität Wien seit 2011 und arbeitet an neuen Methoden der Magnetresonanzbildgebung und deren Verwendung in der Neurochirurgie. Ebenfalls unterrichtet er am tgm Medizinische Gerätetechnik und ist Milizoffizier und Physikexperte bei der ABC- & Umweltmessstelle des ABC-Abwehrzentrums des Österreichischen Bundesheeres. Als Mitglied der der Gesellschaft für kritisches Denken setzt er sich schon lange für Wissenschaftskommunikation und Aufklärung ein.
Um am Webinar teilnehmen zu können, benötigen Sie einen PC oder Laptop mit einer Internetverbindung, sowie normale Lautsprecher oder Kopfhörer. Es besteht auch die Möglichkeit, mit einem mobilen Endgerät (Tablet oder Smartphone) in Kombination mit der kostenlosen App „Zoom“ teilzunehmen.
Fragen zu Webinare an der VHS finden Sie unter https://www.vhs.at/de/webinar-faq

Anmeldung bis 2 Stunden vor Webinarstart möglich. Der Zoom-Link zur Teilnahme an diesem Webinar wird Ihnen per E-Mail zugesendet.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.