Politikwissenschaften

Politisches Framing in der digitalen Welt: Wie Politik und Medien unsere Einstellungen und Verhalten prägen ScienceCard

  • Veranstalter:  VHS Simmering
  • 27.04.2023, 18:00 - 19:30 Uhr
  • Kursleitung: Univ.-Prof.in Dr.in Sophie Lecheler
  • Kursort: VHS Simmering, Gottschalkgasse 10 , 1110 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 30
  • Kurs-Nr. 23GG1187
  • 1.5 Unterrichtseinheiten
Politische Medieninhalte, die wir täglich im Fernsehen, Zeitung und Internet konsumieren sind durch sogenanntes „Politische Framing“ geprägt. Der englische Begriff „Framing“ beschreibt einen Selektionsprozess, bei dem gewisse Aspekte eines Themas hervorgehoben werden und andere damit in den Hintergrund treten - oft unter der Verwendung von Metaphern. Flüchtlinge werden somit in „Flüchtlingswellen“ thematisiert, und negative Diskussionen zur „Schmutzkübelkampagne“. Wichtig ist jedoch, dass Framing nachhaltig unser Denken und Handeln beeinflusst - ohne dass dies uns immer bewusst ist.



€ 7,00