VHS-Bildungstelefon (Montag-Donnerstag 08:00–18:00 Uhr, Freitag 08:00–16:00 Uhr):
+43 1 893 00 83 info@vhs.at
Philosophie

Digitale Revolution und Demokratie (Webinar) ScienceCard, Webinar

Jahresschwerpunkt 2024: Demokratie; Vortragsreihe Digitalisierung und Demokratie: Teil 1
  • Veranstalter:  VHS Simmering
  • 19.04.2024, 17:00 - 18:30 Uhr
  • Kursleitung: Dr. Robert König
  • Kursort: Webinar
  • Teilnehmer*innen: 8 - 35
  • Kosten: € 7,00
  • Kurs-Nr. 24GG1071
  • 1.5 Unterrichtseinheiten
Dass das 21. Jahrhundert das Zeitalter der "Digitalisierung" sei, ist mittlerweile ein Gemeinplatz. Wir werden in dieser Veranstaltung den Einfluss von Digitalität auf unsere Lebenswelt, aber nicht im Sinne von Technik und EDV betrachten, sondern die grundlegende Bedeutung in den Blick nehmen, die das Digitale für gesellschaftliche, soziale und politische Prozesse hat. Denn Digitalisierung verändert Demokratie. Deshalb ist es für eine demokratische Gesellschaft entscheidend, über diese Veränderung Bescheid zu wissen. Das betrifft sowohl den Journalismus und die Informationsmedien also auch die Unterhaltungsindustrie oder das Internet und soziale Medien.

Mag. Dr. Robert König hat Philosophie, Theologie, Klassische Philologie und Geschichte studiert und lehrt u.a. an der Universität Wien Philosophie und Ethik.

Diese Veranstaltung ist Teil des Jahresschwerpunkts 2024: Demokratie. Alle Kurse und Veranstaltungen dazu finden Sie unter vhs.at/demokratie

Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
Eine Unterrichtseinheit (im Folgenden kurz „UE“) dauert 60 Minuten und besteht aus 50 Minuten Unterricht und 10 Minuten Pause. Eine halbe UE dauert 30 Minuten und besteht aus 25 Minuten Unterricht und 5 Minuten Pause.