Elternbildung

PEKiP®: Das Prager Eltern-Kind-Programm für Mitte Mai bis Anfang August 2019 geborene Babys (1)

  • Veranstalter:  VHS Donaustadt
  • 04.11.2019 - 16.12.2019 , 15:30 - 17:00 Uhr
  • Kursleitung: Gerda Ludwig
  • Kursort: VHS Donaustadt, Bernoullistraße 1 , 1220 Wien
  • TeilnehmerInnen: 7 - 8
  • Kurs-Nr. 18081 B
  • 10,5 Unterrichtseinheiten
PEKiP ist eine Begleitung der frühkindlichen Entwicklung im ersten Lebensjahr durch Bewegungs-, Sinnes- und Spielanregung. Im Mittelpunkt stehen dabei vier gleichrangige Ziele, die sich gegenseitig ergänzen.
Das Kind durch Bewegungs-, Sinnes- und Spielanregungen in seiner Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen.
Die Beziehung zwischen Eltern und Kind zu stärken und zu vertiefen.
Den Erfahrungsaustausch und den Kontakt der Eltern untereinander zu fördern.
Kontakte der Kinder zu Gleichaltrigen und anderen Erwachsenen zu ermöglichen.
Mit der Möglichkeit, sich nackt und frei zu bewegen, wird dem Säugling eine wichtige Ausdrucksform der körperlichen und geistigen Entwicklung gegeben.
Bitte mitnehmen: Handtuch für das Baby, luftiges (Ersatz-)Gewand (erhöhte Raumtemperatur) für die Begleitperson
Bitte beachten Sie, dass aus Gründen der Bauvorschrift (Fluchtweg muss frei bleiben) der Kinderwagen weder im Kursraum noch im Flur des 1. Stocks abgestellt werden kann.
Der Samstag-Termin für Familien-Pekip richtet sich an weitere Bezugspersonen des Babys und wird mit der Gruppe gemeinsam vereinbart.


€ 110,30