Film & Fernsehen

Dokumentarfilm

  • Veranstalter:  VHS polycollege - Margareten/Wieden
  • 08.05.2020 - 29.05.2020 , 17:00 - 21:30 Uhr
  • Kursleitung: Mag.art Tamas Ujlaki
  • Kursort: VHS Polycollege Johannagasse, Johannagasse 2 , 1050 Wien
  • TeilnehmerInnen: 4 - 5
  • Niveau : Grundkurs
  • Kurs-Nr. 10452441
  • 18 Unterrichtseinheiten
In diesem Kurs wird mit einem praktischen, auf Übungen orientierten Ansatz die Fähigkeit vermittelt, Dokumentarfilme zu drehen. Behandelt werden aktuelle wie historische Formen des dokumentarischen Arbeitens, vom künstlerischen Autoren-Dokumentarfilm über journalistisch ausgerichtete Reportagen mit Interviews und Features bis hin zu Mischformen wie das Doku-Drama oder die Doku-Soap.
Mittels theoretischer und praktischer Arbeit in den Bereichen Ideenentwicklung, Exposé und Drehbuch, Drehvorbereitung, Regie bei den Dreharbeiten, Schnitt und Fertigstellung lernen Sie im Team Dokumentarfilme zu drehen.

Kursleiter: Mag. Art Tamas Ujlaki
1969-1974 Filmhochschule Wien. Diplom in den Fächern Regie und Kamera.
Volontär bei Maximilian Schell, Billy Wilder, Wolfgang Treu und Gerry Fisher.
Kamera und Regie für zahlreiche Spielfilme und Dokumentationen.
Lehrbeauftragter am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, UNI Wien
€ 216,00