Pädagogik&Didaktik

Ich liebe mich so wie ich bin

  • Veranstalter:  VHS Meidling
  • 05.11.2018 , 18:00-20:00 Uhr
  • Kursleitung: Dr. phil. Hubertus von Schoenebeck
  • Kursort: VHS Meidling, Längenfeldgasse 13-15 , 1120 Wien
  • Kurs-Nr. K7359
  • 2 Unterrichtseinheiten
Wir werden geboren mit der existentiellen Gewissheit, dass uns das Leben mit Vollkommenheit ausgestattet hat und dass wir uns lieben können, wie immer wir sind. Aber die Erwachsenen unserer Kindheit hielten uns nicht für Menschen (die wir längst waren) sondern für Kinder, die erst zu Menschen gemacht werden müssen. So wurden wir uns entfremdet und verloren viel von unserer ursprünglichen Harmonie. Doch die Hoffnung blieb.

Der Vortrag mit anschließender Aussprache zeigt, wie sich diese kulturelle Falle heute mit einer postmodernen Perspektive vermeiden lässt, und welchen Gewinn es bringt, die Selbstliebe wieder zum Ausgangspunkt des eigenen Lebens zu machen.


Dr. Hubertus Schoenebeck hat als Lehrer gearbeitet, ist Sachbuchautor zu Erziehungsfragen und seit 30 Jahren in der Erwachsenenbildung im In- und Ausland tätig. Er ist Vater von erwachsenen und jüngeren Kindern.

Für KindergruppenbetreuerInnen ist dieser Vortrag anrechenbar für den Ausbildungsbereich "Pädagogik".

€ 18,40