Ab Montag, 16. März, bis einschließlich Dienstag, 14. April 2020, finden keine VHS Kurse und Vorträge statt. Täglich aktuelle Informationen finden Sie hier.
IKH - Pädagogik&Didaktik

Interaktion als didaktisches Prinzip

  • Veranstalter:  VHS Meidling
  • 21.04.2020 , 18:00 - 21:00 Uhr
  • Kursleitung: Mag. rer. nat. Nina Harbich-Krejcik
  • Kursort: VHS Schönbrunner Straße, Schönbrunner Straße 213-215 , 1120 Wien
  • TeilnehmerInnen: 6 - 15
  • Kurs-Nr. K8422750
  • 3 Unterrichtseinheiten
Kinder haben eine Reihe von intuitiven Theorien, auch "naive Theorien" genannt, die ihnen Vorhesagen, Interpretationen und Erklärungen der Umwelt und deren Phänomenen ermöglichen. Sie werden durch zufälliges Lernen erworben und sind meist nicht bewusst. Eine Veränderung dieser Theorien ist nur möglich, wenn wesentliche Aspekte dieses intuitiven Vorwissens des Kindes von Erwachsenen erkannt und in weiterer Folge aufgegriffen werden. Um dem bestehenden Wissen des Kindes mittels bewusst gestalteter Interaktionen auf die Spur zu kommen, brauchen PädagogInnen echtes Interesse am Denken und Tun der Kinder. Dieses Seminar bietet einen Einblick, wie Erwachsene durch bewusst gestaltete Interaktionen die Gedankengänge, die Art des Denkens des Kindes genauer kennenlernen und es gleichzeitig zum Weiterdenken anregen können.

Für KindergruppenbetreuerInnen ist dieses Seminar anrechenbar für den Ausbildungsbereich "Methodisch, didaktischer Aufbau".
€ 28,50