IKH - Pädagogik&Didaktik

Die Reflexion - oftmals ungeliebt, aber unersetzlich in der Elementarpädagogik

  • Veranstalter:  VHS Meidling
  • 19.02.2020 , 18:00 - 21:00 Uhr
  • Kursleitung: Anita Koppenhofer-Kaufmann
  • Kursort: VHS Schönbrunner Straße, Schönbrunner Straße 213-215 , 1120 Wien
  • TeilnehmerInnen: 6 - 15
  • Kurs-Nr. K8427974
  • 3 Unterrichtseinheiten
Welche Inhalte sind wirklich relevat in der Reflexion?
Wenn in meiner Gruppe nichts Auffälliges passiert, was schreibe ich dann in meine Reflexion? Ich reflektiere mit mir selbst oder mündlich im Team, warum muss ich das jetzt aufschreiben? Genügt der Satz "Alles läuft gut, keine besonderen Vorkommnisse in meiner Gruppe"? Antworten auf diese und alle weiteren Fragen sowie praktische Methoden für den pädagogischen Alltag, theoretische Hintergründe und die Möglichkeit der Korrektur Ihrer eigenen Reflexion bekommen Sie in diesem Kurs.

Für KindergruppenbetreuerInnen ist dieser Kurs anrechenbar für den Ausbildungsbereich "Pädagogik".
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.