Kommunikation, Rhetorik & Präsentation

VHS Silver Trainer Ausbildung Heimvorteil, Blended Learning

Train the Trainer für Senior*innen
  • Veranstalter:  VHS Meidling
  • 18.02.2022 - 06.05.2022, 14:00 - 18:00 Uhr, Uhrzeiten variieren
  • Kursleitung: Renate Bartaun MA, Dr. Michaela Judy, Dr.in Brigitte Krupitza, Mag. Christian Nowak, Mag.a Dr.in Katrin Prüller, Mag. Walter Schuster, Mag.a Nicolette Wallmann
  • Kursort: VHS Meidling, Längenfeldgasse 13-15 , 1120 Wien
  • TeilnehmerInnen: 6 - 15
  • Kurs-Nr. 82671000
  • 70.00 Unterrichtseinheiten, davon 20.00 online
Die Ausbildung zum/zur VHS Senior*innen-Trainer*in besteht aus einer Einführungsveranstaltung (18.02.), 8 Modulen (inkl. Selbststudium, Literaturangaben von Vortragenden) und einer Abschlussarbeit (fiktive Unterrichtssequenz entwerfen, Unterrichtsfeinplanung – betreut von einer Fachreferentin oder Programm-Managerin). Die Auftaktveranstaltung ist von allen zu besuchen. Alle Module sind auf die Zielgruppe Senior*innen abgestimmt.

Abschluss: Alle Teilnehmer*innen, die die Ausbildung absolviert und die Abschlussarbeit finalisiert haben, schließen mit dem VHS-Zertifikat „VHS Silver Trainer*in“ ab.

Die Module müssen in der Reihenfolge absolviert werden, in der sie angeboten werden. Eine Anwesenheit von 80% muss erreicht werden.

18.02.2022
EINFÜHRUNGSVERANSTALTUNG
Die Wiener Volkshochschulen stellen sich vor
Umfang: 4 UEs
Uhrzeit: 14-18 Uhr

19.02.2022
Modul 1: SELBSTREFLEXION UND LERNBEZÜGE
In diesem Modul werden die persönlichen Lernerfahrungen und Haltungen der Trainer*innen gemeinsam reflektiert und die Auswirkungen, die diese auf den eigenen Unterricht haben können, erarbeitet.
Umfang: 8 UEs
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Kursleitung: Dr.in Michaela Judy, seit 1992 Supervisorin, seit 1988 Erwachsenenbildnerin, Trainerin, Lehrgangsleiterin der ASYS-Supervisionsausbildung

04.- 05.03.2022
Modul 2: PÄDAGOGIK: METHODIK UND DIDAKTIK
Dieses Modul lehrt den angehenden Trainer*innen, dass didaktische & pädagogische Überlegungen und Konzepte sehr bedeutsam sind und helfen, das Angebot möglichst genau auf die heterogene Lerngruppe zuzuschneiden und dementsprechend auch die jeweiligen Methoden zu wählen
Umfang: 10 UEs
Uhrzeiten: Fr, 14-17 Uhr; Sa, 10-17 Uhr
Kursleitung: Mag. Christian Nowak, Erwachsenenbildner und Bildungswissenschafter, Fachreferent für Lernförderung und höhere Bildungsabschlüsse im Bereich Pädagogik und Entwicklung an den Wiener Volkshochschulen, Trainer für Weiterbildungen zu Didaktik und Methodik sowie eLearning

11.- 12.03.2022
Modul 3: SEMINARGESTALTUNG (online)
Das Modul vermittelt, wie Trainer*innen in Workshops und Seminaren die besten Techniken nutzen können, wie Inhalte strukturiert aufbereitet und ein gehirngerechter Praxistransfer in den Alltag zu schaffen ist, während flexibel (zielgruppengerecht) auf die Teilnehmer*innen eingegangen wird.
Umfang: 10 UEs
Uhrzeiten: Fr, 14-18 Uhr; Sa, 10-16 Uhr
Kursleitung: Mag. Christian Nowak, Erwachsenenbildner und Bildungswissenschafter, Fachreferent für Lernförderung und höhere Bildungsabschlüsse im Bereich Pädagogik und Entwicklung an den Wiener Volkshochschulen, Trainer für Weiterbildungen zu Didaktik und Methodik sowie eLearning

19.03.2022
Modul 4: LERNATMOSPHÄREN
Das Modul stellt die Trainer*innen auf die unterschiedlichen Lernatmosphären ein -zielgruppenorientierte Konzepte werden erarbeitet.
Umfang: 8 UEs
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Kursleitung:
Nicolette Wallmann ist Supervisorin und Coach sowie Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Systemische Familientherapie) und ist im Bereich von Aus- und Weiterbildungen auch als Trainerin tätig.

02.04.2022
Modul 5: KOMMUNIKATION UND KONFLIKTMANAGMENT
In diesem Modul geht es um schwierige Situationen, die in der Arbeit mit Gruppen auftreten können und wie damit umgegangen werden kann. Kommunikationsfähigkeiten sind für Trainer*innen hierbei zentral.
Umfang: 8 UEs
Uhrzeiten:10-18 Uhr
Kursleitung: Dr.in Brigitte Krupitza, promovierte Wirtschaftshistorikerin, diplomierte Coachin, diplomierte Erwachsenenbildnerin (WBA), akad. Werbekauffrau, EBC*L Mastertrainerin, Xpert personal business-trainerin

23.04.2022
Modul 6: GERAGOGIK (online)
Dieses Modul befähigt Trainer*innen ältere Menschen (noch im Berufsleben stehend oder bereits pensioniert) mit ihren individuellen Ressourcen und Potenzialen wahrzunehmen und durch professionell konzipierte und begleitete Lernprozesse zu unterstützen.
Umfang: 8 UEs
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Kursleitung: Mag.a Dr.in Katrin Prüller, Erwachsenenbildnerin, psychologische Beraterin, Supervisorin, Themen und Arbeitsschwerpunkte: Lernen und Lehren Erwachsener, Lebenslanges Lernen, Entwicklungsermöglichung, Selbstmanagement, mentale und emotionale Gesundheitsförderung

30.04.2022
Modul 7: DIVERSITY MANAGEMENT und GENDER MAINSTREAM (online)
In diesem Modul werden die bisher behandelten Themen in Hinblick auf Gender und Diversity behandelt, betrachtet und reflektiert.
Umfang: 8 UEs
Uhrzeit: 10-18 Uhr
Kursleitung: Dr.in Brigitte Krupitza, promovierte Wirtschaftshistorikerin, diplomierte Coachin, diplomierte Erwachsenenbildnerin (WBA), akad. Werbekauffrau, EBC*L Mastertrainerin, Xpert personal business-trainerin

06.05.2022
Modul 8: VHS FACHBEREICHE STELLEN SICH VOR & KONKRETE KURSPLANUNG
In diesem Modul werden konkrete Kurs-Angebote erarbeitet.
Umfang: 6 UEs
Uhrzeiten: 12-18 Uhr

Teilnehmer*inneninfos

Mit der Buchung eines Kurses, der als Kurs mit Heimvorteil gekennzeichnet ist, erklären Sie sich einverstanden, dass andere Kursteilnehmer*innen, die diesen Kurs online bzw. virtuell besuchen, Sie sehen und ggfs. hören können.
Falls Sie zu einem bestimmten Termin nicht in die VHS kommen können, aber gerne online dem Kurs beiwohnen möchten, geben Sie bitte dem Kund*innenservice am Standort mindestens einen Werktag vor dem Termin Bescheid.
Für die Teilnahme von zuhause ist eine Registrierung auf der VHS Lernplattform (elearning.vhs.at) nötig. Dort erhalten Sie den Zugang zum Kurs in Form eines Zoom-Links. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Kund*innenservice Ihres VHS Standorts.
Je nach individueller Einstellung auf Ihrem Endgerät können Sie als Online-Teilnehmer*in mit Ihrem Namen, sowie bei eingeschalteter Kamera- und Mikrofon-Funktion für die Kursleitung und u.U. auch für die anderen Kursteilnehmer*innen in Ihrem Kurs sicht- und hörbar sein.
Wir weisen darauf hin, dass dieses Kursformat nicht aufgezeichnet wird und ausschließlich im Streaming-Verfahren in Echtzeit durchgeführt wird.
Dieser Kurs ist bereits vorbei.