Funktionelle Gymnastik, sanft & schonend

Ismakogie, Teil 1

Funktionsgerechte Bewegung und Prävention für den Alltag
  • Veranstalter:  VHS Ottakring
  • 21.09.2020 - 19.10.2020 , 17:00 - 18:30 Uhr
  • Kursleitung: Gabriele Leirer
  • Kursort: VHS Ottakring, Ludo-Hartmann-Pl. 7 , 1160 Wien
  • TeilnehmerInnen: 6 - 8
  • Kurs-Nr. U008801a
  • 7,5 Unterrichtseinheiten
Ismakogie ist eine von der Wienerin Anne Seidel entwickelte Haltungs- und Bewegungslehre. Die einfachen Übungen, die auch im Alltag angewendet werden können, zielen auf ein verbessertes Körperbewusstsein und auf das Ändern von festgefahrenen Bewegungsmustern und Gewohnheiten, denn diese haben oft Beschwerden wie Verspannungen oder eingeschränkte Beweglichkeit zur Folge.

Teilnehmer*inneninfos

Aufgrund der aktuellen Situation und um flexibel auf sich ändernde Rahmenbedingungen eingehen zu können, werden in diesem Herbst die Semesterkurse in zwei Teile geteilt.

Um sich den Kursplatz für das ganze Semester zu sichern, buchen Sie gleich den Folgekurs (Teil 2) mit.

Mehr Info unter: ottakring@vhs.at und T: 01 89174 116 000
Für Ihre persönliche Sicherheit - mit Abstand die beste Bildung! Die Mitnahme eines Handdesinfektionsmittels sowie eines Mund-Nasenschutzes ist unbedingt erforderlich! Das Gebäude darf nur mit Mund-Nasenschutz betreten werden. Sie können auch gerne Ihre eigenen Turnmaterialien wie z.B. Yogamatte, Hanteln, Handtuch, usw. mitnehmen, – eine Lagerungsmöglichkeit vor Ort ist nicht vorhanden. Benützte Materialien bitte nach Verwendung mit den bereitgestellten Mitteln desinfizieren.
€ 50,30
Dieser Kurs hat bereits begonnen. Sie können auf Anfrage möglicherweise noch einsteigen. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht an ottakring@vhs.at.