Philosophie und Ethik

Wer macht das Rennen in Künstlicher Intelligenz? ScienceCard

Vortragsreihe – Künstliche Intelligenz
  • Veranstalter:  VHS Wiener Urania
  • 19.02.2020 , 19:30 - 21:00 Uhr
  • Kursleitung: DI Börtecin Ege
  • Kursort: VHS Wiener Urania, Uraniastraße 1 , 1010 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 50
  • Kurs-Nr. 10452051
  • 1,5 Unterrichtseinheiten
Einführung
Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist heute so aktuell wie noch nie. Alle führenden Staaten der Welt rüsten sich digital auf bis zum Geht nicht mehr. Das ist gleichzeitig auch ein Wettrennen. Doch, wer wird dieses Rennen gewinnen? USA, China oder Europäische Union? Und wie wird Künstliche Intelligenz unser Leben verändern? Werden Menschen am Ende dieses Prozesses größtenteils doch durch die Maschinen ersetzt? Wer haftet, wenn eine Maschine Fehler macht? Was bedeutet Maschinen-Ethik? Werden wir in absehbarer Zeit nicht mehr wissen können, wer am anderen Ende der Leitung mit uns spricht: ein Mensch oder doch eine Maschine? Welche Herausforderungen stehen uns bevor? Und welche Zukunftstechnologie ist mindestens so strategisch wie Künstliche Intelligenz?

Wer macht das Rennen in Künstliche Intelligenz? (19.2.2020)
Genauso wichtig wie die technischen Fortschritte im Bereich der Künstliche Intelligenz ist auch die Antwort auf die folgende Frage: Wer macht das Rennen? USA, China oder die EU? Die Menschheit steht noch am Anfang dieser bahnbrechenden Technologie. Und es gibt eigentlich keine eindeutigen Metriken zur Erfolgsmessung. Dennoch geben die Antworten auf einige Fragen genug Hinweise für die Zukunft: Welches Land macht die besten Forschungen? Welche Firmen oder Universitäten haben die meisten oder weltbesten Patente? Welches Land hat die meisten Elite-Universitäten oder Forschungseinrichtungen? Welche Universitäten veröffentlichen die besten Papers? Wer zieht die meisten Talente oder Fachkräfte ins Land? Welches Land hat die meisten zukunftsorientierten Startups? Was bedeutet die Quanten-unterstützte Künstliche Intelligenz? Wer hat die Nase vorn bei der Quanten-unterstützte Künstliche Intelligenz?

Vortragsreihe:
26.2.2020 Ethische und Philosophische Aspekte
15.4.2020 Künstliche Intelligenz – Gestern/Heute/Morgen
22.4.2020 Künstliche Intelligenz im Alltag



€ 6,00