Wir sind online für Sie da! Nutzen Sie die Zeit und bilden Sie sich weiter: www.vhs.at/digital.
Philosophie

Wie gegenwärtig ist Literatur? (Webinar) ScienceCard, Webinar

Internationale Gegenwartsliteratur und die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.
  • Veranstalter:  VHS Wiener Urania
  • 23.04.2021 , 18:00 - 19:30 Uhr
  • Kursleitung: Dr. Thomas Ballhausen
  • Kursort: Webinar
  • TeilnehmerInnen: 8 - 100
  • Kurs-Nr. 10492182
  • 1.50 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
Anlässlich des Tag des Buches und des Urheberrechts blickt der Vortrag auf die internationale Gegenwartsliteratur und die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts Gegenwartsliteratur erlaubt die Reflexion menschlicher Existenz in einer fordernden Wirklichkeit ohne ihre Qualitäten der Unterhaltung oder der Sinnstiftung einzubüßen. Verbunden mit den anderen Künsten entwickelt sie sich, auch technologisch, weiter. Literatur ist, insbesondere jetzt, lebensnotwendig – eben weil sie Antworten und (neue) Fragen für uns anzubieten hat.

Mag.phil. Dr.phil. Thomas Ballhausen ist vielbeschäftigter Autor, Literaturwissenschaftler, Kulturphilosoph und Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste. Neben seinen internationalen Tätigkeiten als Herausgeber, Redakteur und Kurator wirkt er als Lehrbeauftragter, u.a. an der Universität Mozarteum Salzburg. Er arbeitet seit vielen Jahren als Mentor im Bereich Literarisches Schreiben, aktuell forscht er u.a. zu den Gebieten Mediengeschichte, Bild-Text-Relationen und Literatur als Künstlerische Forschung. Ballhausen hat literarische und wissenschaftliche Veröffentlichungen vorgelegt, zuletzt erschien "Transient. Lyric Essay" (2020).
€ 6,00