Wir sind online für Sie da! Nutzen Sie die Zeit und bilden Sie sich weiter: www.vhs.at/digital.
Philosophie

Hannah Arendt und Martin Heidegger - und die Banalität des Bösen Webinar ScienceCard, Webinar

  • Veranstalter:  VHS Wiener Urania
  • 02.03.2021 , 18:00 - 19:30 Uhr
  • Kursleitung: Dr. Franz Ahamer
  • Kursort: Webinar
  • TeilnehmerInnen: 1 - 100
  • Kurs-Nr. 10492583
  • 1,5 Unterrichtseinheiten
Hanna Arendt hat die Entwicklung autoritärer Systeme deutlich beschrieben - Martin Heidegger hat in einem solchen als massgeblicher Funktionär gelebt. Wie passt das zusammen?

Dr. Ahamer ist Psychotherapeut, Linguist und Afrikanist. Seit seiner Ausbildung zum Psychotherapeuten begegnet er den drei Personen immer wieder: Frankl, Arendt und Heidegger. Sie sind vielfach aufeinander bezogen, sowohl persönlich als auch über philosophische und politische Wege. Was verbindet diese grossen Lehrer*innen, interessiert ihn seit den ersten Begegnungen.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.