Wir sind online für Sie da! Nutzen Sie die Zeit und bilden Sie sich weiter: www.vhs.at/digital.
Philosophie

Ethische und philosophische Aspekte Künstlicher Intelligenz (Webinar) ScienceCard, Webinar

  • Veranstalter:  VHS Wiener Urania
  • 29.04.2021 , 19:30 - 21:00 Uhr
  • Kursleitung: DI Börtecin Ege
  • Kursort: Webinar
  • TeilnehmerInnen: 8 - 100
  • Kurs-Nr. 10501988
  • 1.50 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
Künstliche Intelligenz hält bereits in nahezu allen Lebensbereichen den Einzug. Doch wie so oft steckt der Teufel im Detail. Entstehen durch KI-bedingte Automation tatsächlich mehr Jobs als vernichtet werden? Droht die Menschheit in Zukunft massenhafte Arbeitslosigkeit? Wann kommen die ersten pilotenlose Flugzeuge zum Einsatz? Darf Technik die Menschen ersetzen?

DI Börteçin Ege studierte Informatik an der TU Wien. Er beschäftigt sich seit 2005 mit Künstlicher Intelligenz. Zudem ist er einer der Ersten im deutschsprachigen Raum, der Trainings über die Semantic Web Technologien angeboten hat. Nach langjährigen beruflichen Erfahrungen in verschiedenen Firmen und Konzernen als SW-Entwickler brachte er als Mitherausgeber zwei Bücher beim Springer-Verlag heraus: Corporate Semantic Web (2015), Semantische Datenintelligenz im Einsatz (erscheint in2021)
€ 6,00