Informationen zu Kursen an der VHS und im Freien finden Sie unter www.vhs.at/corona Wir freuen uns auf Sie!
Soziologie

Covid 19 in Pflegeheimen (Webinar) ScienceCard, Webinar

  • Veranstalter:  VHS Wiener Urania
  • 10.06.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
  • Kursort: Webinar
  • TeilnehmerInnen: 8 - 100
  • Kurs-Nr. 10506239
  • 1.50 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
SARS-CoV-2 ist ein hochansteckender Virus, der sich innerhalb kürzester Zeit auf der ganzen Welt verbreitet hat.
Nach Ausbruch war die Situation in Pflegeeinrichtungen besonders dramatisch, der Kontakt zur Außenwelt war teilweise gänzlich eingestellt.
Der Vortragende beleuchtet das Risikomanagement zum Schutze der Bewohner*innen in heimischen Pflegeeinrichtungen. Und er beschreibt, welche Lösungen es für ein höchstmögliches Maß an Sicherheit mit gleichzeitiger Balance zwischen eingeschränkter Freiheit und bestmöglicher Lebensqualität für Menschen in Pflegeeinrichtungen geben kann.

Univ.- Prof. Dr. Harald Willschke ist Anästhesist an der Med Uni Wien und ist dort für die Bereiche Präklinische Notfallmedizin und Kinderanästhesie zuständig. Seit Oktober 2019 leitet er das Ludwig Boltzmann Institut for Digital Health and Patient Safety. Er ist Risiko- und Katastrophenmanager und seit 2016 als Katastrophenschutzbeauftragter am AKH Wien tätig. COVID 19 füllt diese „Nebentätigkeit“ aus. In den letzten 10 Monaten war Dr. Willschke als Intensivkoordinator quasi 24/7 im Einsatz, in dieser Funktion hat er die Intensivbetten in Wien und überregional mit den anderen 8 Koordinatoren im Auge behalten.

Der Vortrag findet im Rahmen der Kooperation mit der Ludwig Boltzmann Gesellschaft statt.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.