Kunst

Der Weg der Heldin – Darstellung von Frauen in Filmen ScienceCard

GESCHICHTE & KULTUR donnerstags!
  • Veranstalter:  VHS Wiener Urania
  • 24.11.2022, 18:00 - 19:30 Uhr
  • Kursleitung: Mag.a Sandra Bohle
  • Kursort: VHS Wiener Urania, Uraniastraße 1 , 1010 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 35
  • Kurs-Nr. 10061010
  • 1.50 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
Schwerpunkt FRAUEN

Gesellschaftliche Machtverhältnisse, geschlechtliche Normierungen und soziale Ungleichheit werden häufig in Filmgeschichten fortgeführt und fixiert. Gibt es geschlechterdifferente Zugänge zum Erzählen? Anhand von Beispielen und der eigenen Schreiberfahrung werden genderspezifische Unterschiede in Bezug auf Dramaturgie, Figurenzeichnung und Erzählgestus untersucht.

Sandra Bohle unterrichtet an der Filmakademie Wien im Fachbereich Drehbuch und Dramaturgie. Neben ihrer Lehrtätigkeit arbeitet sie als Drehbuchautorin und Dramaturgin, ist Vorstandsmitglied des Drehbuchforum Wien und Gründungsmitglied von FC Gloria- Frauen-Vernetzung-Film.

Teilnehmer*inneninfos

Aufgrund von begrenzten Raumkapazitäten bitten wir auch bei ScienceCard-Vorträgen vorab um Anmeldung persönlich, telefonisch oder per Mail.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.