Politikwissenschaften

Vom Lehensrecht zur modernen Verfassung: Rechtsgeschichte ScienceCard

GESCHICHTE & KULTUR donnerstags!
  • Veranstalter:  VHS Wiener Urania
  • 24.11.2022, 18:00 - 19:30 Uhr
  • Kursleitung: DDDr. Josef Villa
  • Kursort: VHS Wiener Urania, Uraniastraße 1 , 1010 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 28
  • Kurs-Nr. 10941010
  • 1.50 Unterrichtseinheiten, davon 0.00 online
Gemeinsam verknüpfen wir Gesellschaftsgeschichte, Herrschaftssysteme und die damit verbundenen Phasen der Rechtsentwicklung im zentraleuropäischen Raum. Beginnend im Mittelalter wird ein thematischer Bogen der Rechtsgeschichte bis in die Gegenwart gespannt. Zwischenstationen dabei sind Maria Theresia und Josef II, Napoleon, Franz I./II., Franz Josef I. und die wechselvollen Phasen der österreichischen Verfassung nach dem Ersten Weltkrieg.

DDDr. Josef Villa studierte Wirtschaftswissenschaft, Globalgeschichte, Politikwissenschaft, Publizistik und Rechtswissenschaften.
Für seine Forschungsarbeit wurde er mit dem Mauthausen-Memorial Forschungspreis 2020 ausgezeichnet.

Teilnehmer*inneninfos

Aufgrund von begrenzten Raumkapazitäten bitten wir auch bei ScienceCard-Vorträgen vorab um Anmeldung persönlich, telefonisch oder per Mail.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.