VHS-Bildungstelefon (Montag-Donnerstag 08:00–18:00 Uhr, Freitag 08:00–16:00 Uhr):
+43 1 893 00 83 info@vhs.at
Umweltwissenschaften

Ein Rettungsboot für die Störe (Walk & Talk) ScienceCard

Exkursion zur Donauinsel – Kurs im Freien
  • Veranstalter:  VHS Wiener Urania
  • 08.07.2024, 10:00 - 11:30 Uhr
  • Kursleitung: Heidi Eichhorn MSc
  • Kursort: Außer Haus, , 0 Wien
  • Teilnehmer*innen: 1 - 28
  • Kosten: € 7,00
  • Kurs-Nr. 27001010
  • 1.5 Unterrichtseinheiten
Störe gelten inzwischen als die am stärksten bedrohte Tierfamilie der Welt. Verursacht durch Lebensraumverlust, blockierte Wanderrouten, historische Überfischung und anhaltende IUU-Fischerei, sind die Bestände fast aller Störarten in freier Wildbahn stark dezimiert. Zwei der sechs Donaustöre sind bereits lokal ausgestorben. Die restlichen Arten sind vom Aussterben bedroht beziehungsweise stark gefährdet. Ziel des Projekts LIFE-Boat 4 Sturgeon ist es eine lebende Gendatenbank der verbliebenden vier Donaustöre aufzubauen und die Wildbestände durch den Besatz von Jungfischen zu stärken.
Unter der Leitung der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) werden in den Jahren 2022 bis 2030 mehrere Maßnahmen durchgeführt und das Weiterbestehen der Donaustöre zu sichern. Projektpartner sind das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft, viadonau, die Stadt Wien sowie Institutionen aus Ungarn, Slowenien, Rumänien, Bulgarien, Slowakei und Ukraine. Das Projektvolumen beträgt insgesamt 11.8 Millionen Euro, wovon 67 Prozent das LIFE-Programm der Europäischen Union übernimmt. Weitere Fördergeber sind die Niederösterreichischen und Oberösterreichischen Landesfischereiverbände, der Nationalpark Donauauen, der Wiener Fischereiausschuss, der Verband der österreichischen Arbeiter Fischereivereine, Fischereirevierverband I & II, Fischereirevier Donau C und die Österreichische Fischereigesellschaft, gegr. 1880.

Teilnehmer*inneninfos

Treffpunkt ist Inselinfo der MA 45, Reichsbrücke 215, 1220 Wien
€ 7,00
Eine Unterrichtseinheit (im Folgenden kurz „UE“) dauert 60 Minuten und besteht aus 50 Minuten Unterricht und 10 Minuten Pause. Eine halbe UE dauert 30 Minuten und besteht aus 25 Minuten Unterricht und 5 Minuten Pause.