Philosophie und Ethik

Das Jahrhundert der Identitäten

Podiumsdiskussion
  • Veranstalter:  Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung
  • 26.06.2019 , 18:30 - 20:00 Uhr
  • Kursleitung: Yuval Katz
  • Kursort: Jüd. Institut f. Erwachsenenbildung, Praterstern 1 , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 50
  • Kurs-Nr. FV19478
  • 1,5 Unterrichtseinheiten
Die Frage, "Wer ist Jude" ist nicht nur in der israelischen Realität spannungsgeladene Thematik, die Regierungskoalitionen zum Einstürzen bringen kann, sondern auch in nahezu jeder jüdischen Gemeinschaft als eine der Kernfragen der eigenen Identität anzutreffen. Das 21. Jahrhundert ist das Jahrhundert der Identitäten. Wie auch in dieser Frage das Judentum einerseits Avantgarde und andererseits Behüter der Tradition sein will und kann, diskutiert eine Gruppe Intellektueller, von denen sich jeder auf seine Weise der jüdischen Lehre verschrieben und gewidmet hat.
€ 0,00