Geschichte

Arthur Schnitzlers Der Weg ins Freie in Film und Funk

  • Veranstalter:  Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung
  • 19.11.2019 , 18:30 - 21:00 Uhr
  • Kursleitung: Franz Linsbauer
  • Kursort: Jüd. Institut f. Erwachsenenbildung, Praterstern 1 , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 30
  • Kurs-Nr. 10441683
  • 2,5 Unterrichtseinheiten
In seinem ersten Roman, "Der Weg ins Freie", schildert Arthur Schnitzler das Wiener Judentum um 1900 und zeigt fast prophetisch die wenige Jahrzehnte später eintretenden Entwicklungen. Als Vergleich wird sein Theaterstück "Professor Bernhardi" herangezogen. Ausschnitte aus der Verfilmung und einem Hörspiel aus den frühen Achtzigerjahren des 20. Jahrhunderts verdeutlichen Schnitzlers dringende Absicht der Bewusstmachung.

Teilnehmerinfos

Zweistündiger Vortrag
€ 10,00