Recht

Von der Einreichung bis zur Einstufung - Wissenswertes zum Pflegegeld

  • Veranstalter:  Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung
  • 10.03.2020 , 18:30 - 20:00 Uhr
  • Kursort: Jüd. Institut f. Erwachsenenbildung, Praterstern 1 , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 6 - 30
  • Kurs-Nr. 10457171
  • 1,5 Unterrichtseinheiten
Was ist Pflegegeld? – Wo reicht man ein? – Wer bekommt Pflegegeld? – Wer kann/darf einreichen? – Wie verläuft das Einstufungsverfahren? – Wer darf bei der Begutachtung anwesend sein? – Wann kann man um Erhöhung der Pflegestufe ansuchen? Wie wird die Pflegestufe ermittelt? – Was tun bei einem abschlägigen Bescheid? Ende des Pflegekostenregresses. Als langjähriger Gutachter und Gerichtssachverständiger geht Dr. med. Margula (www.dasalter.com) auf alle Aspekte der Pflegegeldeinstufung ein, erklärt das Einstufungsverfahren, die Funktion des Gutachters und bespricht die Überprüfung eines Bescheides.

Referent: Dr. med. Wilhelm Margula
€ 6,00