Kultur

Der Vater der Zukunft ScienceCard

Das Werk des Isaac Asimov zwischen Science Fiction und Wirklichkeit
  • Veranstalter:  Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung
  • 18.11.2020 , 18:30 - 20:00 Uhr
  • Kursleitung: Mag. Dr. Johannes Preiser-Kapeller
  • Kursort: Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung, Praterstern 1 , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 6 - 100
  • Kurs-Nr. 10482233
  • 1,5 Unterrichtseinheiten
Im Jahr 2020 hätte der jüdische Autor Isaac Asimov (1920-1992), der als ein Begründer der Science Fiction-Literatur gilt, seinen 100. Geburtstag gefeiert. Viele seiner fantastischen Visionen, wie der Einsatz von Robotern oder die Analyse gesellschaftlicher Veränderungen mit Hilfe von „Big Data“, sind mittlerweile Wirklichkeit geworden. Der Vortrag widmet sich Asimovs Werk vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen.
€ 6,00