Astronomie

Das Magnetfeld der Erde ScienceCard

Themenschwerpunkt: Einführung in die Planetenwissenschaften
  • Veranstalter:  Planetarium
  • 15.11.2018 , 19:00-20:30 Uhr
  • Kursleitung: Dr. Johannes Leitner, CMC
  • Kursort: Planetarium Wien, Oswald Thomas Platz , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 100
  • Kurs-Nr. 467304
  • 1,5 Unterrichtseinheiten
Angetrieben durch einen gewaltigen Geodynamo im Inneren der Erde bewahrt uns das Magnetfeld vor dem Sonnenwind, der
eine ungeschützte Erde unbewohnbar machen würde. Doch das irdische Magnetfeld ist nicht durchgehend stabil, sondern polt
sich in unregelmäßigen Zeitabschnitten immer wieder um. Gegenwärtig ist es wieder soweit und die nächste Umpolung steht
bevor - welche Konsequenzen könnte das für uns haben?

Dr. Johannes Leitner ist Projektwissenschaftler und Lektor an der Universität Wien und bei der Forschungsplattform ExoLife tätig. Sein Spezialgebiet ist die Astrobiologie - die Suche nach Leben im All und Entstehung des Lebens und seiner Bausteine.

Eintritt 6€ (Mit science card gratis!)

Die Vorträge im Science Programm sind spontan besuchbar, für einen sicheren Sitzplatz bei großem Andrang empfiehlt sich eine Reservierung unter www.planetarium.wien oder planetarium@vhs.at.
Die science card ist online unter www.vhs.at, vor Ort im Planetarium sowie an allen VHS Standorten erhältlich und ermöglicht den freien Besuch von über 200 wissenschaftlichen Vorträgen pro Semester.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.