Biologie

Die Pollenboten der Blumen: Blüten besuchende Insekten als Schlüssel zur Biodiversität ScienceCard

  • Veranstalter:  Planetarium
  • 02.12.2019 , 18:00 - 19:30 Uhr
  • Kursort: Planetarium Wien, Oswald Thomas Platz 1 , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 100
  • Kurs-Nr. 10443019
  • 1,5 Unterrichtseinheiten
Viele Blüten besuchende Insekten sind die wichtigsten Bestäuber zahlreicher Wild- und Nutzpflanzen. Lassen Sie sich einen Einblick in die faszinierende Welt der bedrohten Blütenbesucher geben; und erfahren Sie warum auch wir Menschen auf Insekten angewiesen sind.

Der Vortragende Mag. Florian Karolyi, PhD, geboren 1979 in Wien und aufgewachsen in Brunn am Gebirge, interessiert sich schon seit seiner Kindheit für Biologie. Obwohl ursprünglich an Ornithologie interessiert, verfiel er im Rahmen seiner Diplomarbeit an der Universität Wien den Blüten besuchenden Insekten. Nach einem kurzen Ausflug in die Zoopädagogik, zog es ihn für seine Dissertation zurück an die Universität. Für seine Dissertation begab er sich mehrmals nach Südafrika um die Adaptation von lang-rüsseligen Fliegen an ihre Wirtspflanzen zu studieren. Seit 2010 ist er Lektor am Department für Integrative Zoologie der Universität Wien und versucht seine Begeisterung für Insekten an zukünftige Biologen weiterzugeben.

Schwerpunkt Biodiversität: Biologische Vielfalt ist die Grundlage für unser Wohlergehen. Nahrungsmittelproduktion, Wohlstand, der Schutz vor Naturgefahren und vieles mehr hängen von stabilen, artenreichen Lebensgemeinschaften ab. Doch intakte Lebensräume schrumpfen rasant, etwa jede vierte Tier- und Pflanzenart ist vom Aussterben bedroht. In Österreich steht knapp ein Drittel aller beurteilten Arten auf den Roten Listen. Wie können wir diesem Verlust entgegenwirken? Diese Frage stellt sich die Universität Wien und das VHS Science Programm in verschiedenen Vorträgen mit ExpertInnen der Uni Wien im Wintersemester 2019/20. Termine der einzelnen Vorträge: 7. Okt, 14. Okt, 16. Okt., 25. Okt, 15. Nov, 2. Dez., 12. Dez., 9. Jän, 20. Jän, 27. Jän
Bitte schließen Sie Ihre Reservierung direkt über den Warenkorb ab. Die Reservierung ist kostenlos, die Preise für die Tickets müssen beim Abholen an den Kassen bezahlt werden. Preise sind hier ersichtlich.