Humanmedizin

Antibiotikaresistenz und personalisierte Medizin ScienceCard

  • Veranstalter:  Planetarium
  • 22.01.2020 , 18:00 - 19:30 Uhr
  • Kursort: Planetarium Wien, Oswald Thomas Platz 1 , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 100
  • Kurs-Nr. 10443381
  • 1,5 Unterrichtseinheiten
Antibiotika sind die wichtigste Waffe bei der Bekämpfung bakterieller Infektionen, doch aufgrund der weltweit zunehmenden antimikrobiellen Resistenzen bleiben Behandlungen oft wirkungslos, da Bakterien immun gegen die gängigen Medikamente werden. In der personalisierten Präzisionsmedizin ist die Therapie individuell auf die jeweilige Person und den jeweiligen Krankheitserreger abgestimmt. So lassen sich komplexe Infektionen personalisiert behandeln, ohne dass neue Resistenzen entstehen.

Univ.-Prof. Dr. Heinz Burgmann
Leiter der Klinischen Abteilung für Infektionen und Tropenmedizin, Medizinische Universität Wien
Bitte schließen Sie Ihre Reservierung direkt über den Warenkorb ab. Die Reservierung ist kostenlos, die Preise für die Tickets müssen beim Abholen an den Kassen bezahlt werden. Preise sind hier ersichtlich.