Neurowissenschaften

ADHS – neurobiologische Grundlagen im Gehirn ScienceCard

  • Veranstalter:  Planetarium
  • 19.03.2020 , 19:00 - 20:30 Uhr
  • Kursort: Planetarium Wien, Oswald Thomas Platz 1 , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 100
  • Kurs-Nr. 10457176
  • 1,5 Unterrichtseinheiten
Die Hyperaktivitätsstörung ADHS wird weltweit immer öfter diagnostiziert, auch bei Erwachsenen. Welche Ursachen und Entstehungsmechanismen gibt es, was passiert dabei eigentlich in unserem Gehirn und wie kann man es behandeln?

Dr. Thomas Vanicek forscht an der Univ. Klinik fr Psychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Universität Wien. Er befasst sich mit der molekularen Bildgebung monoaminerger Neurotransmittersysteme bei der Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung. In der Vergangenheit hat er im kinder- und jugendpsychiatrischen sowie im forensischen Bereich gearbeitet und ist aktuell unter anderem auch in der Spezialambulanz fr die Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung tätig.

Eintritt 6€ (Mit science card gratis!)
Die Vorträge im Science Programm sind spontan besuchbar, für einen sicheren Sitzplatz bei großem Andrang empfiehlt sich eine Reservierung unter www.planetarium.wien oder planetarium@vhs.at.

Die science card ist online unter www.vhs.at, vor Ort im Planetarium sowie an allen VHS Standorten erhältlich und ermöglicht den freien Besuch von über 200 wissenschaftlichen Vorträgen pro Semester.

Bitte schließen Sie Ihre Reservierung direkt über den Warenkorb ab. Die Reservierung ist kostenlos, die Preise für die Tickets müssen beim Abholen an den Kassen bezahlt werden. Preise sind hier ersichtlich.