Humanmedizin

Hat Krebs eine Achillesferse? ScienceCard

  • Veranstalter:  Planetarium
  • 31.03.2020 , 19:00 - 20:30 Uhr
  • Kursort: Planetarium Wien, Oswald Thomas Platz , 1020 Wien
  • TeilnehmerInnen: 1 - 100
  • Kurs-Nr. 10457242
  • 1,5 Unterrichtseinheiten
Krebs ist weltweit die zweithäufigste Todesursache und ist für ca. 10 Mio. Todesfälle im Jahr 2019 verantwortlich. Jeder zweite Mann und jede dritte Frau erhält im Laufe des Lebens eine Krebsdiagnose. Doch wie behandelt man Krebs? Dieser Vortrag erzählt die Geschichte der Krebstherapie und zeigt anhand von Beispielen die faszinierenden Fortschritte im Verständnis der Erkrankung Krebs und ihrer Auswirkungen auf die Entwicklung neuer Behandlungsformen bis hin zur modernen Präzisions- und Immuntherapie.

Univ.-Prof. Dr. Matthias Preusser,
Leiter der Klinischen Abteilung für Onkologie, Medizinische Universität Wien

In Kooperation mit dem Zentrum für Präzisionsmedizin geben Expertinnen und Experten der MedUni Wien in dieser Vortragsreihe einen Einblick in bahnbrechende biologische und technische Entwicklungen rund um die Medizin der Zukunft - die Präzisionsmedizin. www.zpm.at

Eintritt frei!
Bitte schließen Sie Ihre Reservierung direkt über den Warenkorb ab. Die Reservierung ist kostenlos, die Preise für die Tickets müssen beim Abholen an den Kassen bezahlt werden. Preise sind hier ersichtlich.